So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Guten Tag, Mein Chrysler Voyager 3,3 i Bj 1992 Automatik, schaltet

Kundenfrage

Guten Tag, Mein Chrysler Voyager 3,3 i Bj 1992 Automatik, schaltet in Stellung D beim obersten Gang mehrmals rauf und runter (meistens 3x) bis er schließlich den obersten Gang
gewählt hat. Manchmal beschließt er überhaupt nurmehr den zweiten Gang zu wählen und keinen anderen. Bisher habe ich dieses Notsystem damit hintangestellt, indem ich den Motor abgestellt und neuerlich gestartet habe.
Was können mögliche Ursachen dafür sein? Wie kann ich dieses Problem beheben?

Vielen Dank XXXXX XXXXX!
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
es gibt zwei mögliche ursachen für ihr problem:

1. könnte es an der elektronischen steuereinheit liegen, diese hat häufiger mal fehler und schaltet dann nicht richtig, sondern zeigt die von ihnen beschrriebenen symptome. um diesen fehler als ursache auszumachen, müsste der fehlerspeicher des fahrzeugs ausgelesen werden.

2. ein mechanischer defekt innerhalb des getriebes, wobei ein oder mehrere zahnräder defekt sind. hier würde ihnen nur noch ein neues getriebe helfen, da ein instandsetzen teurer wäre als ein austauschaggregat.

die elektronikeinheit hingegen lässt sich einzeln erneueren, aber sie sollten um auf nummer sicher zu gehen den fehlerspeicher auslesen lassen, damit sie nicht unnötiges geld verschwenden und ihnen auch wirklich geholfen werden kann.
Onkelbenz und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke! werde ich machen lassen!
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
gern geschehen