So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.

MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 361
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo zusammen! Fahre einen 02-er Ram 1500 Pick Up, Heckantrieb.

Kundenfrage

Hallo zusammen!

Fahre einen 02-er Ram 1500 Pick Up, Heckantrieb. Beim Bremsen aus ca. Tempo 100 km/h (unbeladen) bekomme ich ein Rappeln ins Fahrzeug, als ob ein Rad eiert/ springt. Bremse loslassen, erneut bremsen, klappt nur manchmal mit zufrieden stellendem Ergebnis. Räder habe ich auswuchten, Bremsen (Scheiben und Steine)vorn samt Stoßdämpfer machen lassen.
Nächster Step wären Bremsen hinten komplett oder...?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Ratsuchender,

können Sie mir sagen, ob dieses Ruckeln bei anderen Geschwindigkeiten auch auftritt?

Gruß Thomas Hildebrandt
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Thomas Hildebrandt!

Das war vor dem Tausch der Bremsen vorn, hatte damals aber auch noch andere Räder (Grotten!) Da rappelte es auch im Bereich von unter 100 bis 40 km/h. Jetzt bemerke ich es im wesentlichen, wenn ich die Autobahn verlasse und auf dem Ausrollstreifen bremse. Betätige ich die Bremse heftig, tritt es selten auf, ebenso, wenn ich 300 kg oder mehr mit mit spazieren fahre. Sprich: Hinterachse hat Last, rappelt weniger oder nicht.
Stoßdämpfer hinten sind im grünen Bereich, Räder gerade neu gewuchtet. Das Fahrzeug läuft ohne zu Bremsen absolut wünschenswert, sofern der Straßenbelag es heutzutage zulässt.
Gruß Andreas Kasperek
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Andreas,

Sie haben ja auch schon so einiges getan am Auto, was wünschenwerte Erfolge hätte bringen müssen, wenn es denn dieses Problem gewesen wäre.

Wenn auch ein leichtes knallen oder klackern zu hören war, als Sie noch die anderen Räder drauf hatten bestätigt sich eigentlich mehr mein Verdacht unten stehen nicht. Ich möchte Ihnen trotzdem noch einige Anhaltspunkte geben, die auf jeden Fall noch mal überprüft werden sollten, ob diese wirklich rund laufen.

- es könnten Probleme mit der Vorderachse sein, Druckstreben, Querlenker, Aufhängung, Lenkung....

- hier eventuell mal eine Achsvermessung machen lassen oder das Spurstangengelenk oder die Spurtsange selbst prüfen lassen.

Für mich persönlich hört sich das allerdings ehr wie ein Schlag in der Felge selbst an. Sind diese auch geprüft worden, als Sie andere Räder aufgezogen haben?

Es müssen nicht mal die Bremsen gewesen sein und das der Wagen unter Last gut bremst, spricht eigentlich auch dafür, dass die Bremswirkung da ist.

Beim Radlager hätten Sie das schlackern nur bei einer konstanten Geschwindigkeit und vor dieser erreichten Geschwindigkeit und nach dieser ehr kein "rappeln"

Ich würde den Wagen mal auf eine Hebebühne checken lassen, denn bevor Sie jetzt teures Geld für Bremsen ausgeben und vielleicht nur die Felgen wirklich einen Schlag haben, was eindeutig kostengünstiger zu beheben wäre, hier wirklich alles andere ausschließen lassen.

Haben Sie schon mal jemanden hinter sich herfahren lassen, der geschaut hat, ob wirklich vielleicht ein Rad eiert und es sich nicht nur so anfühlt?

Gruß Thomas Hildebrandt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Thomas,

ich habe auf der Hebebühne das Problem Vorderachse auch geprüft, Ergebnis: Null! Achsvermessung und -einstellung erfolgte vor der Montage der neuen Kompletträder Sommer, aus Eigennutz, weil die Reifen ziemlich teuer waren.

Die Felgen eher auch nicht, fahre im Sommer 22" Alu, im Winter 17" Stahl, jeweils mit neuwertiger Bereifung. Die schließe ich als Fehlerquelle aus, da unabhängig von Sommer oder Winter die "Hüpfbewegungen" auftreten. Im Winter weniger, liegt aber an der defensiveren Fahrweise. Lasse dem Fahrzeug zum Bremsen mehr Zeit, fall mal jemand seiner Streupflicht nicht nachgekommen ist, sprich, nehme spätestens bei Beginn der 300 m-Zeichen das Gas weg. Im Sommer bremse ich dagegen manchmal auch etwas sportlich im Bereich der Ausrollspur

Radlager sind geprüft, auch tacco! Ein Kumpel ist auch hinterhergefahren, der sah nur das Aufbauen einer vertikalen Bewegung des Hecks, seitlich allerdings keine Ausschläge.

Gruß Andreas

PS: Vielleicht noch ein Hinweis, welcher berücksichtigt werden könnte???

In der Werkstatt sagte man mir, dass sich Bremsscheiben, welche durch Arbeit heiß geworden sind, bei einer Fahrt durch eine Pfütze verziehen können? Bei so verzogener Bremsscheibe habe ich einen teilweise höheren mechanischen Druck auf einer Seite der Scheibe, so dass beim Bremsen das Gefühl von Unwucht entstehen könnte. Praktisch kann ich es mir nicht vorstellen, es sei denn, meine 20 km lange Talfahrt durch die Serpentinen endet im Gebirgsbach, der aber nicht tief sein kann, weil nur ein Teil der Scheibe im Wasser stehen darf, um der Verformung gerecht zu werden. Muss ich darüber nachdenken oder ist diese Theorie dem Verkaufsinteresse der Werkstatt geschuldet?
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Andreas,

Wenns beim Bremsen aus der Geschwindigkeit "hüpft" liegts an den Bremsen -primär.
Unterschiedliche Reibwerte, durch Korrosion oder Materialabbau des Bremsbelags, seltener verzogene Bremsscheiben. Da diese vorne getauscht sind, stimmt Ihre Vermutung (alles andere haben Sie ja abgeklärt) hinten nun komplett zu wechseln.

Daß es beim mehr Last weniger wird, kann ich mir nur erklären, dass hier wohl irgendweo zu viel Spiel für Wackellein ist. Ich möchte Sie vielleicht doch nochmal überreden zu einem sog. Rütteltest zu gehen um sicher zu stellen, dass alle Lenker und Streben oder Lager in Ordnung sind. Hinterachse hier auch prüfen.

Dieser kostet nicht viel Geld uns ist schnell gemacht. Auch die Querlenkerbuchsen (die habe ich immer noch im Kopf) prüfen.

Ich hoffe ich konnte helfen und stehe natürlich für Rückfragen jederzeit zur Verfügung.

Gruß Thomas
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 361
Erfahrung: Mechaniker
MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 6 Jahren.
Um kurz den zweiten Nachtrag zu beschreiben:

Normalerweise verziehen sich Bremsscheiben nur, wenn sie falsch angeschraubt werden. Durch die Hitze allein sollten sie sich erst verziehen, wenn Mineralöl bzw. DOT bereits kochen und die Beläge halbflüssig über die Scheibe schmieren.

Also es muss schon eine sehr tiefe Pfütze sein oder sehr viel Wasser auf eine heiße Schreibe kommen, damit diese sich wirklich verzieht, dass "wir" es merken.

Gruß Thomas

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
< Zurück | Weiter >
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
  • So stelle ich mir einen kompetenten Berater vor! Jetzt hab ich viel mehr Fehlersuchmöglichkeiten als man mir in meiner Werkstatt gab. JustAnswer Kunde Leimen
  • Schnelle und aussagekräftige Antwort mit direkter Lösung - so stellt man sich professionelle Hilfe vor. Danke schön! JustAnswer Kunde
  • Nach langem Suchen im Internet endlich eine schnelle und kompetente Antwort! Hat mir einige hundert Euro erspart. Jederzeit gerne wieder! Thomas Feiner Linz an der Donau
  • Der Einzige Mechaniker mit konkreten Lösungen nach einer wahren Odyssee! S.Z. Ganderkesee
  • Super klasse!! Am besten ziehen Sie bei mir ein, dann kann ich Ihnen stündlich Fragen stellen. Absolut empfehlenswert! J. Klinnert Gülzow
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • SV Seipp

    SV Seipp

    Kfz-Sachverständiger

    Zufriedene Kunden:

    4075
    Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AC/acyver/2015-6-24_102246_debian.64x64.png Avatar von SV Seipp

    SV Seipp

    Kfz-Sachverständiger

    Zufriedene Kunden:

    4075
    Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2163
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CO/cobrajag/2013-2-15_131711_IMG0728.64x64.JPG Avatar von cobrajag

    cobrajag

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    2091
    31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/4R/4Ringe/2011-6-30_9319_Mech.64x64.jpg Avatar von 4Ringe

    4Ringe

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    290
    Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/Kraftradklinik/2010-02-11_223208_Kai_Kraftradklinik_64x64.jpg Avatar von Kraftradklinik

    Kraftradklinik

    2-Rad Mechanikermeister

    Zufriedene Kunden:

    53
    Ausbildung als Kfz-Mechaniker, 2-Rad Mechanikermeister
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PE/pelp88/2011-5-18_163446_Unbenannt.64x64.jpg Avatar von pelp88

    pelp88

    Kfz-Mechatroniker

    Zufriedene Kunden:

    91
    Schwerpunkt PKW
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experteer/2014-4-10_32629_Bewerbungsfoto.64x64.jpg Avatar von experteer

    experteer

    Kraftfahrzeugtechnikermeister

    Zufriedene Kunden:

    1456
    Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil