So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Hallo, Der Lichtwarnsummer meines Audi A6 C4 scheint einen

Kundenfrage

Hallo,
Der Lichtwarnsummer meines Audi A6 C4 scheint einen Wackelkontakt zu haben bzw ist defekt.Ab u zu funktioniert er, meistens aber nicht. Beim Tausch von Instrumentenbirnchen hat ein Klopfen auf den Summer wieder eine Funktion ergeben.Jedoch nur kurzzeitig.
Der Ausbau der Instrumententafel ist kein Problem aber wie gehe ich dann weiter vor.
Wer hat's schon mal gemacht.
Wäre für Tipps sehr dankbar.
Gunter R
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
am besten sollten sie die löstellen des summers einmal neu verlöten, bei audi machen die häufig probleme und erzeugen wackelkontakte im tachobereich. zu 99% löst sich ihr problem damit dann schon
Onkelbenz und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Onkelbenz,

War schon eine Fummelei die Instrumententafel zu öffnen, um an die Lötstellen zu gelangen.habe den Summer zuerst ganz ausgelötet u separat gestestet. Nachdem er an einem 9V Block ein Krächzen von sich gegeben hat, war klar,dass er funktioniert.

Habe alles wieder eingebaut und war schon sehr gespannt, ob er auch hier wieder funktioniert.

Geht wieder alles bestens. Ich hoffe, das bleibt auch so.

 

Also ,super Tipp gewesen,nochmals heißen Dank.

Gunter

Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
gern geschehen, genau dafür sind wir ja hier. gute fahrt weiterhin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil