So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung:  31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Hallo, Guten Abend, F r meinen Jaguar XJS V12, Baujahr 1992

Kundenfrage

Hallo, Guten Abend,
Für meinen Jaguar XJS V12, Baujahr 1992 benötige ich eine Kontaktplatte (Zündschloss); gibt es dieses Teil einzeln bzw. in welchem Bauteil des Zündschlosses ist die Kontaktplatte enthalten?

Das Lenkgetriebe und die Servopumpe verlieren etwas Öl. Sind die Teile reparierbar oder müssen sie ersetzt werden? Was ist preiswerter? Wo sind die Teile günstig zu bekommen?

Die Kühlwassertemperatur ist plötzlich geringer geworden; der Zeiger steht auf dem 2. Teilstrich - vorher in der Mitte (3. Teilstrich). Warum ist die Temperatur plötzlich niedriger?
Viele Fragen auf einmal. Über eine kurze Antwort würde ich mich sehr freuen.

Peter S., Mainz
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

der Zündschalter ist hinten am Zündschloß mit einer Madenschraube befestigt ,demzufolge auch ein Einzelteil. Für die Servopumpe gibt es Reparatursätze.

Bei dem Lenkgetriebe muß ich noch mal infomieren(wo ist es undicht ?).

Die Temperatur könnte auf ei nicht vollständig schließendes Thermostat hindeuten.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

danke für die Antwort, die fehlende Information ween der Undichtigkeit des Lenkgetriebes wollte ich mir gleich holen. Leider läßt sich der jaguar kaum noch bewegen. Im Display steht der Gehlercode FF13. Was bedeutet das?

Das Symptom: der Motor kommt nicht auf Drehzahl, keine Power!!!

 

Schnelle Antowort ist von Vorteil, weil ich en Jag sonst eute nicht mehr auf die Hebebphne fahren kan. Wann mir die Bühne (vom Nachbarn) wieder zur Verfügung steht weiß ich nicht.

Danke.

Peter Sandmann

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

die Lenkgetriebe sind überholbar allerdings muß dazu die Lenkung ausgebaut und zerlegt werden,es ist nur eine Frage der Lieferfähigkeit der Reperatursätze.

Fehlercode FF13 müsste ich morgen noch mal im anderen Reparaturhandbuch nachschlagen.

Viele Grüße

Wenn meine Antworten hilfreich waren,bitte ich um Akzeptanz und eine kurze Bewertung.Vielen Dank

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo cobrajag,

 

Ihre Hilfestelung ist für mich gut und wichtg, da ich mich bei einem Werkstattbesuch und wenn Selbsthilfe möglich ist, an Ihren Antworten orientieren kann. Ihre Informationen tragen dazu bei , die Möglichkeiten der Fehlerbehebung einzugrenzen. Damit bin ich den Vorschlägen oder Informationen der Werkstatt nicht bedingungslos ausgeliefert. Danke.

 

Inzwischen war der Jag auf der Bühne. Oberhalb des Lenkgetriebes ist eine Art Manschette. Darunter tritt das Öl aus. Ist es der Simmerring? An der Servopumpe ist ein richtiger Ölaustritt eigetnlich festzustellen. Dort "schwitzt" es mehr.

 

Aber was den Fehlercode FF 13 angeht: Der Motor läuft nur auf 6 Zylindern. Die linke Zylinderbank läuft gar nicht (der Auspuff bläst kalte Luft). Ich denke, ich muss den Fehler auslesen lassen - oder? Mal abwarten, was Sie im Reparaturhandbuch noch finden.

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

wenn das Öl an der Ritzelwelle austritt ,muss der Dichtring erneuert werden . Dies sollte auch möglich sein ohne Komplettzerlegung der Lenkung und ausbau der Ritzelwelle (Ausbau der Lenkung natürlich vorausgesetzt).

Der Fehlercode bedeutet : Fehlzündungsrate zu hoch Bank 1

Bitte prüfen und erneuern sie die Zündkerzen ,bei Problemen wir zum Schutz von Katalysatorschäden die komplette Bank abgeschaltet.

Wenn meine Hilfestellung für sie wertvoll ist ,bedenken sie bitte die Akzeptierung nicht zu vergessen.

Viele Grüße

cobrajag und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo cobrajag,

 

akzeptiert habe ich jetzt. Einen Kommentar schreibe ich dann noch nach der nächsten Antwort. Dann gibt´s auch einen Bonus, versprochen.

 

Die Probleme mit dem Jag fangen jetzt erst mal richtig an. Der Wechsel der Zündkerzen wird am Wochenende gemacht. Ich habe gehört, es gibt bei einer Kerze ein Problem, weil die kaum zugänglich ist. Stimmt das ? Was kan man ggf. tun?

 

Das dicke Problem ist eine Ölansammlung in einer Sicke im vorderen Bereich des Zylinderkopfs (also Richtung Spritzwand zum Innenraum). Ist es die defekte Kopfdichtung / kann es die hintere Abdichtung des getriebeseitigen Kurbelwellenaustritts aus dem Motorblock oder die Frontdeckeldichtung sein / kann es die Ventildeckeldichtung sein / hat es was mit dem Nockenkwellenlagergehäuse zu tun?? Wie kann man das testen?? Erstmal den Ventildeckel mit Silicon abdichten und abwarten ( das wär´ja wohl das einfachste Problem)?

?

Was wäre, wenn es die Kopfdichtung oder eines der anderen Probleme ist? Machen Sie die Reparatur??

 

Schöne Grüße

Peter Sandmann

 

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

ja der Zündkerzenwechsel am V12 kann schon Spaß machen ,da ist nicht mal in einer halben Stunde erledigt.

Teilweise sind die Kerzen sehr schlecht zugänglich. Mein Tip einige verschiedene Kerzenschlüssel zur Hand haben.

Zum Ölproblem würde ich mal sagen erst mal gründlich reinigen .Möglichkeiten wären in der Tat die Ventildeckeldichtung ,die Dichtung des mittleren Deckels auf dem Block ,die Zylinderkopfdichtung(würde ich nicht als erstes annehmen),und dann eventuell wenn verbaut an dieser Stelle Stutzen mit Öldruckschalter und Leitung.

Aus welcher Gegend kommen Sie ?

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo cobrajag,

 

es beruhigt mich ewas, dass die Kopfdichtung nicht im Vordergrund der Ursachen steht. Es gibt auch keinerlei Begleiterscheinungen, die eigentlich üblich sind (Öl-Wasser-Gemisch im Kühler oder weißer Rauch etc.). Dennoch bin ich bei der Feststellung der anderen Urschen eingeschränkt, weil mir die praktische Handhabung nur unzulänglich möglich ist. Deshalb würde ich Ihnen den Jag am liebsten vorführen.

 

Ich wohne in der Nähe von Kaiserslautern. Sind wir nun weit auseinander?? Bis ca. 100 km wäre kein Problem. Bitte kurze Antwort, damit wir uns ggf. verarbreden können.

 

Ach ja, ich habe versucht, Ihnen einen Bonus zu zahlen. Die Antwort des Systems ist, dass es den Auftrag im Moment nicht bearbeiten kann. Ich versuchs später nochmal.

 

Schöne Grüße aus der Pfalz

Peter Sandmann

 

 

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

wenn Sie den verölten Bereich reinigen und die neu entstehende Leckölmenge minimal ist,würde ich eine Reparatur eventuell aufschieben bis man dies mit einer anderen Aktion verbinden kann ,(da der Aufwand immer etwas umfangreicher ist).

Ich habe zwar viel übrig für Katzen mit 12 Zylinder(leideer viel zu wenig Zeit dafür),aber

für eine persönliche Vorstellung ist die Distanz doch etwas groß.Ich bin etwas nördlich von Berlin zu Hause.

Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil