So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Hallo, bei meinem Viano CDI 3.0, Bj. 2006 Automatikgetriebe

Kundenfrage

Hallo,
bei meinem Viano CDI 3.0, Bj. 2006 Automatikgetriebe habe ich das Gefühl, daß bei mäßigem Beschleunigen z.B. Abbiegen an Kreuzungen o. aus einem Kreisverkehr das Getriebe erst überlegen muß, ob es vielleicht einen Gang runterschalten sollte, manchmal überlege ich, mal einen Blick nach hinten zu werfen, ob da jemand dranhängt. Mercedes weiß nichts, nach Flashen des Steuergerätes u. mehrfach Fehlercodes auslesen sind die Herren mit ihrem Latein offenbar am Ende. So eine armselige Karre für soviel Kohle habe ich im Leben noch nicht gefahren. Mercedes hätte mal lieber den 124er weiter bauen sollen, das war wenigstens noch Qualität. Hat vielleicht jemand einen Tipp für das obige Problem?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

dieses Problem hat auch der Vito sehr häufig. Bei diesem Wagen werden auch regelmäßig die Steuereinheiten des Getriebes erneuert. Wenn der Getriebeölstand richtig ist und der Fehlerspeicher nichts aussaget, kann der Fehler nur in der Einheit oder am Wandler selbst liegen.

Den Wandler kann man aber ausschließen, wenn sie keine Geräusche und Schaltstöße haben.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil