So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

ich habe einen astra g,1,2 liter 65 ps.Wenn ich den motor starte

Beantwortete Frage:

ich habe einen astra g,1,2 liter 65 ps.Wenn ich den motor starte morgens (kalt);geht die drehzahl bis auf 500 touren runter. Wenn der motor warm ist leuft er einwandfrei. Erneuert habe ich thermostat leerlaufregler kurbelwellensensor Lambdasonde LMM und keine änderung. Frage was kann das für ein problem sein
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, ist ja mal ne seltenheit, ein 1,2 im astra g, ist ja wohl eher im corsa vertreten, nunja hat er nur diese niedrige drehzahl? wie sieht es mit dem kaltstart aus und dem sonstigen motorlauf?verbrauch gestiegen in letzter zeit? mfg
Autodoc Horn und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Frage was kann der fehler sein?
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, ich hatte doch noch etwas gefragt, bekomme ich da noch nähere infos zu? eine möglichst gute fehlerbeschreibung erleichtert die diagnose bzw kann gezielter tips dazu geben,
ansonsten würden mir nun auf die schnelle mit ihren angaben noch eine undichtigkeit im ansaugbereich einfallen und event. eine fehlfunktion des kühlmitteltemp.gebers
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich habe erneuert LMM leerlaufregler thermostat (kühlwasser)kurbelwellensensor lambdasonde ,der ansaugkrümmer ist dicht überprüt. Frage gibt es eine möglichkeit das steuergerät zu programieren ,damit der motor morgens (kalt) normal startet.Sie können mich besser telefonisch morgen unter der nummerNNN-NN-NNNNrreichen.
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
also thermostat hat mal nichts damit zu tun, regelt ja nur den kühlkreislauf zum kühler,kurbelwellensensor hätten sie sich auch sparen können,dieser injiziert andere fehler, wie sieht es eigentlich mit einer diagnose mittels tester aus, wurde da schon mal mit gearbeitet und die speicher ausgelesen bzw die einzelnen sensoren geprüft/messwerte? denn ohne tester kommt dann sowas raus hier, heiteres rätselraten, da die ganze motorelektronik heut zu tage sehr umfangreich ist und zu dem auch noch die meisten sensoren/aktoren nur zusammen arbeiten und zu einem vernünftigen motorlauf führen, ansonsten eine umprogrammierung eines steuerteil ist nicht mal so schnell zu machen, mit geeigneten testern kann man schon div. parameter ändern/anpassen aber ist auch immer unterschiedlich was vom hersteller halt ermöglicht wird, ich würde ihnen empfehlen höchstens noch den kühlmitteltemp.geber zu wechseln(etwa 15euro) und wenn dies auch nichts bringt erstmal an den tester
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich habe nicht den kühlwasserthermostat erneuert,sondern den kühlmitteltemp.geber. Wenn ich den motor abstelle macht der leerlaufregler die drosselklappe auf, wenn ich starte fährt sie sofort zurück und die drehzahl geht runter 400-500 touren.
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
gut, dann das nächste mal event. gleich die richtigen angaben machen, aber dennoch habe ich auf meine fragen noch immer keine antwort von ihnen erhalten, wie ist das anspringverhalten morgens und wie läuft der motor sonst, hat sich was am verbrauch geändert? und was ist mit der diagnose mittels tester, ist da schon was erfolgt???
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
das anspringen morgens ist das problem er dreht 300-400 umdrehungen ,nach 2 km wenn der motor warm 900umdrehungen.der diagnosetester zeigt keinen fehler ,auch die motorlampe brennt nicht Im ersten text hatte ich das problem schon beschrieben!
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
das anspringen morgens ist das problem er dreht 300-400 umdrehungen ,nach 2 km wenn der motor warm 900umdrehungen.der diagnosetester zeigt keinen fehler ,auch die motorlampe brennt nicht Im ersten text hatte ich das problem schon beschrieben!

Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
ja ist ja gut aber ich frage nicht umsonst nach, da viele noch weitere probleme dazu vergessen anzugeben bzw schlecht darstellen,
aber trotzdem habe ich wieder keine genaue antworten zu meinen fragen bekommen, springt er auf anhieb morgens an?
oder ist alles im normalen bereich nur das er zu anfang zu niedrig dreht??
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
der motor springt an schüttelt sich nach dem drehzahlmesser ungefähr 300-400umdrehungen ,wenn der motor warm ist und ich ihn abschalte,dann wieder einschalte geht die drehzahl runter bis auf 500 Um. danach auf 900Um.
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
also, das einzigste was noch für den leerlauf wichtig ist wäre das drosselklappenpoti, ich würde nun aber mittels tester nicht nur in den fehlerspeicher schauen, sondern in die messwerteblöcke um die messwerte der einzelnen sensoren/aktoren zu prüfen, ob die einzelnen werte alle i.o. sind, am besten sogar wenn er kalt ist und das problem da ist, wenn dies alles nichts weiter bringt und alles i.o. ist von den werten, dann wäre die überlegung das steuergerät zur prüfung ein zu schicken, event. liegt da der fehler, denn viel mehr ist ja nicht da, haben sie schonmal jemanden anderes darüber schauen lassen? nach zu langem probieren sieht man manchmal den wald vor lauter bäume nicht,
Autodoc Horn und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.