So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

problemen mit handbremsen bei bmw 318 e36.bremsen scheiben

Beantwortete Frage:

problemen mit handbremsen bei bmw 318 e36.bremsen scheiben und klötze neu
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, also was genau für ein problem haben sie und sie haben auf der hinterachse bremscheiben und keine bremstrommeln? mfg
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
hinterachse hat bremscheiben und extra klötze für handbremse,die sind neu.Die handbremen greifen schnell aber sind nicht asreichend für den tüv.
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
sind nur die backen für die handbremse neu oder auch die bremsscheiben? und was ist nicht ausreichend, unterschiedliche bremswirkung oder zu wenig?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
bremsscheiben sind auch nue,wirkung ist zu wenig
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
haben sie die teile selbst erneuert?wissen sie was für werte sie auf dem prüfstand erreicht hat? nur zur info, eine feststellbremse muss nicht zur blockierung der räder auf einem bremsenprüfstand führen, aber eine gewisse abbremsung sollte schon da sein, die einstellung der handbremse wäre wie folgt,
erst die seile am handbremshebel lösen,
dann die backen der handbremse in der scheibe mit der einstellschraube soweit feststellen das sie fest ist, dann etwa 3-4 zähne der verstellschraube wieder lösen, das auf beiden seiten tun, dann schauen wie weit sich der handremshebel ziehen lassen tut, wenn zu weit, dann gleichmässig die seile nachspannen und darauf achten das die bremsscheiben/räder hi. sich noch recht frei drehen lassen


Sollten Sie mit meiner Antwort zufrieden sein, bitte ich Sie um eine Bewertung und einen klick auf akzeptieren, selbstverständlich stehe ich Ihnen auch nach einer Akzeptierung noch mit Rat zur Seite, Danke XXXXX XXXXX Erfolg
Autodoc Horn und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.