So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Saab 900 Cabrio Bj. 1993 Der Blinkerschalter ( Tempomat ist

Kundenfrage

Saab 900 Cabrio Bj. 1993 : Der Blinkerschalter ( Tempomat ist eingebaut )rastet nicht mehr ein. Kann man den selbst tauschen? Muss das Armaturenbrett ab? Hat der Kabelstrang des Tempomats eine Kupplung in erreichbarer Nähe?
... und was kostet so ein Ersatzschalter (vermutl. mit angebautem Blinkerhebel incl. Tempomatbedienschaltern).

Danke XXXXX XXXXX für die Antworten, Jens Dittmann
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Abend Herr Dittmann,

Gerne beantworte ich Ihre Frage.

Um den Lenkstockschalter auszubauen, muss das Lenkrad demontiert werden, Der Kabelstrang ist an die Schaltereinheit angelipt.
Unter Umständen benötigen Sie einen speziellen Lenkrad-Abzieher um das Lenkrad von der Spindel zu bekommen. Sofern Ihr Wagen schon mit einem Airbag ausgerüstet ist, dürfen Sie selber leider nicht an der Anlage arbeiten, dies ist dann Werkstattaufgabe.

Unabhängig davon sollten Sie über eine gewisse "Schrauber-Erfahrung" verfügen, wenn Sie die Arbeit selber erledigen wollen. Das Lenkrad soll nach Demontage ja auch wieder gerade stehen bzw. darf sich nicht lockern.

Was der Schalter neu von Saab kostet kann ich leider nicht genau sagen, da ich auf diese Teiledaten keinen Zugriff habe. Im Schnitt liegt so ein Lenktstockschalter zwischen 75 und 100 Euro.
Ich empfehle allerdings, bei einem Autoverwerter anzufragen bzw. einmal bei ebay zu schauen, sicher werden Sie dort fündig.
SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Naja, ich bin mir nicht sicher, ob Sie das Fahrzeug kennen. Der Lenkstockschalter ist mit 2 Schrauben befestigt. Das Lenkrad muss nicht abgenommen werden. Der Kabelstrang ist wohl angelipt, jedoch nicht der von mir erwähnte vom Tempomat. Der kommt einfach als Bündel aus dem Blinkerschalthebelrohr raus und verschwindet nach hinten unter das Armaturenbrett.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Der Herr kennt das Auto nicht, die Antwort ist nur teilweise zu verwenden.
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen,

offensichtlich sind die Angaben der technischen Unterlagen, den ich die Information entnommen hatte fehlerhaft, bitte um Entschuldigung. Es ist tatsächlich nur die Verkleidung zu entfernen.

Der Kabelstrang des Tempomaten ist zwar fest am Lenkstockschalter angebracht, wie Sie schreiben, jedoch ist das Kabel nur etwa 20 cm kurz, die Steckverbindung im Armaturenbrett sollte also erreichbar sein bzw. man kann diese vorziehen.