So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Gasmann04.
Gasmann04
Gasmann04, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 397
Erfahrung:  Erfahrung von fast allen Autogasanlagen, Sachverst.für Autogas seit 2002, freie Kfz - Werkstatt
35464320
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Gasmann04 ist jetzt online.

Guten Tag, habe einen neuen 4 Takt 6 PS Mercury amSegelboot.Im

Kundenfrage

Guten Tag, habe einen neuen 4 Takt 6 PS Mercury amSegelboot.Im Hafen springt der Motor beim ersten Ziehen sofort an.Setze nach ca. zehn Minutendie Segel u.klappeden Motor hoch.Nach ca.zwei Std. segeln willich den Motor starten immer ohne Erfolg.Mit viel Glück nach zehn malziehen. Habe alleMöglichkeiten probiert:mit choke ohne Gas, Ballon gepumpt ich bin am verzweifeln. Der Händler glaubt mir nicht spricht immer von Bedienungsfehler.
Sofort nach dem Kauf 2009 war etwas undicht u.angeblich die Elektronik kapputt was jetzt verneint wird. Habe den Eindruck, daß ich bis zum Ablauf der Garantie vertröstet werde. Um Hilfe wäre ich sehr dankbar.Gruß Klaus Hannemann
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ein relativ einfacher Fehler, Problem ist das hochklappen des Motor. Der hat noch einen Vergaser. Beim hochklappen kann sich der Schwimmer verklemmen und Ihr Motor ersäüft regelrecht, kann dadurch nicht anspringen.Über Nacht ist das Benzin im Motor verdunstet,und es geht wieder.
Ich habe einen Crashant12 - 15 2 Zyl. , mit selben Symptomen. Ich mache bei mir den Benzinhahn zu, und warte bis der Motor wegen Spritmangel von selbst ausgeht, dann kann beim hochklappen nix mehr passieren. Zum nächsten Einsatz einfach Benzin vorpumpen, Reißleine und los geht´s ....