So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2353
Erfahrung:  31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Bei meinem Audi A3 8l Automatik gibt es beim Anfahren jedes

Kundenfrage

Bei meinem Audi A3 8l Automatik gibt es beim Anfahren jedes mal ein lautes knacken aus dem Getriebe. Danach ist alles normal. Wenn ich das linke Vorderrad mit der Hand ruckartik drehe kann ich dieses Knacken schon hören. Wo fülle ich Getriebeöl auf und welche Sorte am besten?
MfG Manfred Pröhl
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Speziell für das Transaxle-Getriebe gibt es unter Ölgurus ausnahmsweise mal eine einhellige Produktempfehlung (was ja eher selten ist im Autosektor): das vollsynthetische Castrol TAF-X 75W90!

Die Einfüllschraube ist an der Seite des Getriebes auf ca halber Höhe.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Leider ist meine Frage zu den Geräuschen nicht beantwortet worden und an der Seite des Getriebes ist keinerlei Einfüllöffnung zu finden.Haben mit zwei Leuten gesucht
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Geräusche werden entweder durch einen zu geringen Ölstand hervorgerufen, oder es handelt sich um eine Defekt der Steuereinheit oder des Wandlers.
So,entschuldigen sie meine erste falsche Aussage zum Getriebeöl nachfüllen. Ich habe mich mich nochmal informiert, und das Getriebeöl kann nur durch eine Werkstatt durch eine Spezialeinfüllvorrichtung von oben nachgefüllt werden.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Eine Frage noch wieviel getriebeöl gehört ins getriebe und wiekann ich feststllen ob noch genug Öl auf dem Getriebe ist .Wie soll das Öl denn augefüllt werden ? Habe selbst fast alle Möglichkeiten (werkzeug und Hebebühne sind Vorhanden)
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Also laut Audi gibt es wenn keine äusserlicher Verlust sichtbar ist, keinen Grund zum Nachfüllen. Getriebeöl an sihc sollten 2 Liter im Getriebe sein.
Bei dem Einfüllgerät handelt es sich nur um einen Trichter und ein Rohr. dieses muss aber exakt auf die Einfüllschraube passen damit es keine Luft bekekommen kann.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Mit der Luft kann es wohl egal sein ,denn es befindet sich ein Entlüftungsventil am Getriebe . Sind Sie sich sicher mit den 2 Litern Getriebeöl ? Da ich nur 1,5Liter abgelassen habe .
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Laut Audi 2Liter, ich denke das mit der Luft ist nur die offizelle Version von Audi damit man in die Werkstatt fährt.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Habe heute mit Audi telefoniert.Die sagten es gehöhren 5,5liter Öl ins Automatikgetriebe .
Was soll ich nun glauben.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
ich habe nur diese info, da ich aber nichts falsches sagen will gebe ich die frage wieder frei.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
wer gibt mir denn eine verbindliche Aussage zu meinem Problem
Experte:  Prof. Diagnostic hat geantwortet vor 7 Jahren.

Schönen guten Abend,

 

bitte teilen Sie mir Ihre Schlüsselnummern mit, ggf. kann ich Ihnen dann die nötigen Daten zum Automatikgetrieböl etc. nennen.

 

Freundliche Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo
Melde mich morgen wieder
.Habe die Papiere im Auto
Experte:  Prof. Diagnostic hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sie können mir auch den Motorcode bzw. die Leistung nennen.

Ansonsten bis Morgen!

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

Neubefüllung 5,3 Liter

Wechselmenge ca. 3,0 Liter

Bitte Fahrgestellnummer angeben ,da verschiedene Getriebevarianten verbaut ,und dadurch Abweichungen von Menge und Kontrollmöglichkeit.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo
Hier die Fahrgestellnummer : WAUZZZ8LZYA081426
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

die Mengen 5,3 und 3 Liter sind korrekt.Getriebeöl G 052162 A2,alternativ A1 oder A6

Laut Getriebekennung sollte die Kontrollöffnung unten in der Ölwanne sein,unter der Verschlußschraube befindet sich ein Steigrohr aus dem sollte bei Leerlauf und Öltemperatur 35-40 Grad etwas Öl überlaufen.

Getriebeöl für Achsantrieb ist seperat 0,75 liter ,Kontrolle über Tachoantrieb oder alternativ wenn vorhanden über Kontrollschraube im Seitendeckel.

Ölspezifikation SAE 75 W90 (Syntetiköl)

Viele Grüße

 

Wenn meine Antwort hilfreich war ,bitte ich um Akzeptanz und eine kurze Bewertung.Vielen Dank



Verändert von cobrajag am 21.04.2010 um 07:59 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo
Vielen Dank für die Antwort . Das hilft mir weiter.Können Sie mir auch noch was zu dem lauten Knacken im Getriebe beim Anfahren sagen. Es knackt nur einmal richtig laut und dann ist alles normal. Manchmal auch beim Rückwärtsgang.
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

in diesr Richtung ist nichts spezifisches bekannt. Da das knacken mechanischer Natur sein wird ,würde ich mich in Richtung Achsantrieb orientieren. Das Öl hat zwar eine Lebendauerfüllung,aber eventuell ist dort verstärkter Abrieb o.ä. zu erkennen.

Viele Grüße

Wenn meine Antworten hilfreich waren ,bitte ich um Akzeptanz und eine kurze Bewertung.Vielen Dank

cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2353
Erfahrung: 31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
cobrajag und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil