So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Mein Audi a4 1,8t hat in einem Motortemperaturfenster von 53-70

Kundenfrage

Mein Audi a4 1,8t hat in einem Motortemperaturfenster von 53-70 Grad Celsius
Verbrennungsaussetzer auf dem 1 u. 2 Zylinder. Es wurden schon die Zündspulen und
die Einspritzdüsen getauscht. Hat jemand noch eine andere Idee?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo und guten Tag :)

Gerne beantworte ich Ihre Frage.

 

Hier wird der Motortemperatursensor ursächlich sein, wurde der schon getauscht?

 

Falls nein: aus welchem Grund?

SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nein, der wurde nicht getauscht, da der Servicemeister der Meinung ist, dass dann
nicht nur die Zylinder 1u.2 Verbrennungsaussetzer hätten, sondern alle.
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.

Das ist nicht 100%ig falsch, aber auch nicht zielführend. Es könnte theoretisch möglich sein, dass der Sensor nicht permanent ein falsches Signal abgibt, sondern nur sporadisch, wenn dies nun gerade in dem Moment passiert, wenn die besagten Zylinder "an der Reihe" sind, kann es auch zu selektiven Aussetzern kommen.

 

Der Sensor kostet nur um die 10 Euro, deswegen hätte ich erstmal den ersetzt, um zu vermeiden, dem Kunden erfolglos die teuren Zündspulen verkaufen zu müssen.

 

Gleiches gilt für Kurbel- / Nockenwellensensor, diese sollten / hätte auch geprüft werden müssen (mit Oszilloskop, nicht nur Fehlerspeicher), hier kann die Ursache ebenfalls liegen. Da sie aber einen temperaturabhängigen Fehler haben, sollte logischerweise auch erst in Richtung temperaturabhäniger Bauteile geprüft werden.