So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mirko1982.
Mirko1982
Mirko1982, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 3
Erfahrung:  Kfz - Techniker - Meister
35058364
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Mirko1982 ist jetzt online.

Hallo zusammen, beantwortet ihr auch fragen zu Atego, wenn

Kundenfrage

Hallo zusammen, beantwortet ihr auch fragen zu Atego, wenn ja hätte ich ein. Bei unserem 12tonner Ist vor kurzen das zwischenstück zwischen Feder und Achse (Herzbolzen) gebrochen. Unser Lenkrad steht schief, der Stabi bewegt sich links und rechts. Spur wurde schon eingestellt, Stoßdämpfer defekt/ gewechselt. Komisch ist nur das das Lenkrad schief steht aber wenn man über eine Kante/ ausfahrt fährt steht es gerade bis zur nächsten kurve. Habt ihr da ne idee
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Mirko1982 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, dann hat er irgendwo bei den Aufhängunge Luft, ich würde mal schauen ob das Lenkgetriebe fest ist wenn einer im Fz lenkt oder andere Teile wie Schub und Lenkstange.
MfG
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
haben das Schon alles geschaut Mercedes Weis auch nix. war mal im gespräch das lenkgetriebe zu tauschen aber das Auto ist mittlerweile aus der GArantie. der Vordere Linke Reifen war schon außen abgefahren, links ist auch die Herzbolzenaufnahme gebrochen gewesen. Stoßdämpfer links öllig nach 50000km das ganze. vor allem habe ich noch nie was von einem schwimmend gelagerten Stabi gehört uns Stabi wandert min 10 cm von links nach rechts.
gruß dennis

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil