So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof. Diagnostic.
Prof. Diagnostic
Prof. Diagnostic, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 484
Erfahrung:  Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker, 7 Jahre Berufserfahrung
33316487
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Prof. Diagnostic ist jetzt online.

javascript ; Ich habe einen gebrauchten BMW 330 Ci gekauft;

Kundenfrage

javascript:;
Ich habe einen gebrauchten BMW 330 Ci gekauft; der Verbrauch ist recht hoch. Er soll lt. Vorbesitzer ursprünglich ca. 2 l weniger verbraucht haben, nach einer Reparatur liegt er jetzt bei ca. 2 l über der Norm.
BMW schlägt eine 2-stündige Probefahrt vor, um den Verbrauch zu überprüfen. Gibt es noch andere Möglichkeiten einer Überprüfung und evtl. einer Einstellungsänderung?
Vielen Dank
Sigi
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
es gibt sehr viel Möglichkeiten, warum der Verbrauch um ein bis zwei Liter ansteigt.
Sehr wahrscheinlich liegt es an einem defektem Temperaturführer des Motorsteuergeräts.
Wenn man den Verbrauch genau bestimmen will, sollte man wirklich eine exakt 100km lange Probefahrt mit vollgetanktem Auto machen und den Wagen danach wieder exakt Volltanken. Dies können sie aber auch selber machen.
Experte:  Prof. Diagnostic hat geantwortet vor 7 Jahren.

Schönen guten Tag,

 

ich würde Ihnen empfehlen eine Fehlerspeicherabfrage durchzuführen.

Ggf. zieht sich der Motor nebenluft.

Bitte prüfen Sie den Rücklaufschlauch für die Kurbelgehäuseentlüftung, dieser sitzt

unter der mittleren Verkleidung an der Ansaugbrücke (2 Schrauben unter den 2 Käppchen), im vorderen Bereich neigt die alte Ausführung zum reissen.

U.U. ist der Ölabscheider undicht.

Weitere Probleme könnten Nockenwellengeber, Lambdasonde oder der Luftmassenmesser sein.

 

Freundliche Grüße