So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo,habe einen Opel-Omega B-Caravan BJ 98 der des fteren

Kundenfrage

Hallo,

habe einen Opel-Omega B-Caravan BJ 98 der des öfteren im unteren Drehzalbereich beim herunterschalten (z.B. beim Anfahren an die Ampel) aus geht. Es leuchten dann alle Kontrollleuchten auf. Der Motor lässt sich aber neu Starten. Manchmal bleibt die MKL an. Oft fährt er dann aber auch ganz normal weiter ohne jegliche weiteren Probleme oder Störungen (Anzeige).
Was kann das sein?
Gruß
W.Dörschel
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag :)

Gerne beantworte ich Ihre Frage.

Beim Omega kommt es sehr oft zu Defekten am Leerlaufregler. Dieser verkokt gern, und so kommt es zu den von Ihnen beschriebenen Symptomen.

Da die Motorkontrolleuchte aufgeleuchtet hat, wurde im Fehlerspeicher ein entsprechender Fehlercode abgelegt, dieser kann in der Werkstatt mit dem Diagnosecomputer ausgelesen werden.

Ein neuer Leerlaufregler liegt bei etwa 120 Euro, bei ebay bekommen Sie ihn für etwa die Hälfte aus dem freien Markt.

Sie sollten zunächst den Fehlerspeicher auslesen lassen, um den Fehler exakt eingrenzen zu können.