So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Motroschaden R 1200 GS

Kundenfrage

R 1200 GS, Ez 10/2006, 11. 2008 mit 9100 km gebraucht gekauft. Sckeckheft (leider) nicht vollständig, lediglich 1000km Insp. bei 1600km. Seit 2009 in Niederlassung gewartet bei 13000km und 22000km. Jetzt bei 27575km kapitaler Motorschaden. Bei km/h 140 Geräusch wie Fehlzündung, sofort Leistungsverlust; sprang nicht mehr an. Mit ADAC zur Niederlassung. Sprang dort an, lief aber fürchterlich; rechte Seite wie der sprichwörtliche Sack Nüsse. Diagnose nach Untersuchung per Endoskop durch das Zündkerzengewinde: Teil des Kolbens hatte sich gelöst.
Meine Frage: ist das normal bzw. ist Ihnen so etwas bekannt? Begründet wurde dieses mit evtl. schlechter Synchronisation und damit zu magerem Lauf, der zu Überhitzung führt und den Kolben so beanspruchen kann, dass er reißt. Ich hatte mich im Dez. 2009 schon bei km 25650 über unrunden Lauf und Leistungsverlust beklagt. Kein Befund im Speicher.Kulanz mehr als fraglich (Scheckheft!) Was soll ich tun? Kosten ca. 3100€
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
für eine Kulanz zählt nicht zwanksläufig das komplette Checkheft. Meistens reichen die Rechnungen der letzten 2-3 Wartungen. Dieses Problem kann die diagnostizierte Ursache haben. Eine andere Frage ist nur wie es außer dem Motor um die Maschiene bestellt ist. Wenn sie häufiger Probleme macht und sowieso anfällig ist (manchmal hat man ja so Montags Maschienen) ist die Fragen ob es überhaupt noch in ihrem interesse liegen kann eine Reperatur durchzuführen.