So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung:  31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Renault Megane Cabrio 2.0 iDE Evidance Bj. 2000 Problem

Kundenfrage

Renault Megane Cabrio 2.0 iDE Evidance Bj. 2000


Problem : Auto geht während der Fahrt aus.



Während der Fahrt geht die Elektroniklampe an und nach ca. 5 - 10 sek.
geht das Auto aus.

Das Auto läßt sich danach jedesmal wieder starten, aber die Elektroniklampe geht sofort wieder an und nach ca. 5 -10 sek. geht das
Auto wieder aus, als ob etwas abschaltet.

Nach einer Wartezeit von ca. 30 - 45 min. läuft das Auto wieder und ich kann weiterfahren.

Der Fehler tritt in unterschiedlichen Abständen auf .

zuerst nach 6 Wochen,
danach nach 2 Wochen
danach nach 4 Wochen
danach nach 2 Tagen


Teile die ausgetauscht wurden :

- neue Batterie
- neuer OT - Geber

im voraus schon mal vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

wurde der Fehlerspeicher ausgelesen ,wenn ja welche Fehler waren abgelegt ?

Leuchten bei Auftritt des Fehlers noch andere Kontrolleuchten ,als die gelbe Motorkontrolleuchte?

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
nein, es leuchten keine anderen Kontrollleuchten auf... im Fehlerspeicher ist der Fehler : Kraftstoffdruck zu hoch= Kurzschluß abgelegt.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Inzwischen ist klar, Kraftstoffpumpe zieht Luft aber woher ?