So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

CLK W209 Coup ! 280 oder 350 Spass kontra Kosten... Welcher

Kundenfrage

CLK W209 Coupé! 280 oder 350? Spass kontra Kosten... Welcher ist die schlauere Wahl?! 25000 Km/pA
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
die bessere Wahl ist der 350, dass nicht nur durch die Leistung, sondern auch besonders durch die Fahreigenschaften und die Haltbarkeit. Der 280 ist anfälliger und schlechter eingestellt, was Motorübersetzung und Fahrwerk angeht.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Diese Antwort ist mir leider zu "Null-Acht-Fünfzehn"! Meine kurz formulierte Frage bezog sich ja auf das Für und Wieder der unterschiedlichen Motorisierungen, in Bezug auf Fahrspass und laufende Kosten... Das "größer" erst mal "besser" ist, weiß ich auch so... Hilfreich wären einige fundierte Links oder ein echter Erfahrungsbericht von einem Kenner beider Fahrzeug/Motor-Konfigurationen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort:.
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
ihre frage sollten sie nach persönlichen einschätzungen selbst beantworten. mein kollege hat schon recht, das fahrwerk und die motorisierung des 350 ist sehr gut abgestimmt, sie haben leistung fast ohne ende und bekommen diese auch sehr gut auf die strasse. sogar steuerlich ist er durch nur 700ccm mehr kaum teurer als der 280. die mehrkosten belaufen sich höchstens auf den verbrauch, da dieser etwa 1-1,5 liter mehr schluckt als die kleine maschine, allerdings hebt sich das bei der versicherung wieder auf, da der wagen als 350 niedriger eingestuft wird, da er nicht besonders häufig gefahren wird. fehleranfällig sind beide motorisierungen nicht. man sieht sie nur zu inspektionen in der werkstatt. auf nummer sicher gehen sie aber wirklich, wenn sie das große modell einfach mal probefahren um sich damit anzufreunden

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil