So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

sitzverstellung fahrerseite, ruckelt an, verzieht sich seitlich. rechte

Kundenfrage

sitzverstellung fahrerseite, ruckelt an, verzieht sich seitlich.

rechte seite wird durch motor bewegt, linke seite ist vorne plockiert.

ist da die antriebswelle defekt? gibts die als ersatz, oder was kann ich tun?

grüsse zellertal
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
um was für ein Fahrzeug handelt es sich?
NissanJuke und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
es ist ein chrysler jeep cherokee xj, bj. 2000, 2,5 ltr turbo-diesel 85 kw
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Häufig genügt es schon, wenn sie den Sitz ausbauen und die Stellung der Ritzel überprüfen ggf. einmal gangbar machen und die Schienen reinigen und ggf. ein bisschen schmieren.

Verändert von CelicaT18 am 06.04.2010 um 16:49 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo, schon gemacht, alles sauber, aber es scheit, dass

der Antrieb für die Ritzel auf der linken Seite nicht dreht.

Rechte Seite spürt man, dass der Atrieb sich drehen will, aber nicht kann, weil

links nichts geht.

 

Kan links evtl. die Welle gebrochen sein, oder so was.

 

gibt es diese Welle extra.

 

Vom Motor geht eine Welle zu dem Ritzel links und eine Welle zu der anderen

Seite zu dem Ritzel(Antrieb) rechts.

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
es könnte auch sein. das die Aufnahme für die Schiene nichtmehr intakt ist.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo, sie erkenen nicht das problem:

 

die Verschiebeschiene ist "frei"

 

der Sitz wird durch einen Motor vor- und zurück- verschonen.

Der Monteur hat auf jeder Seite eine biegsame Welle, die ein Zahnrad,

wahrscheinlich Spindel, antreibt, das den Sitz auf der Schiene verschiebt

(vor- oder zurück)

Der Antrieb auf der rechten seite fuktioniert.

Auf der linken Seite aber nicht, weshalb sich beim betätigen nach vorne

der Sitz vorne links verklemmt, weil der "Scheckenantrieb" nicht gedreht wird.

Nach hinten gehts nicht, da der Sitz auf der hintersten Position steht.

 

Die Frage ist:

 

kann der Sitz auch mechanisch, (von Hand ohne Motor) verstellt werden,

oder gemacht werden

 

Kann der Atrieb links erneuert werden (biegsame welle austauschen)

 

Kann der Motor mit beiden Wellen ausgetauscht werden

 

ist evtl. das Zahnrad (schneckenrad) links defekt, kann aber nicht getauscht

werden, da es am Sitz in einem geschlossenen System sitzt.

 

Welche alterative gibt es

 

grüsseZellertal

Richard Hoffmann

 

PS

habe ein weiteres Problem

 

die Kupplung , die den Kompressor Klimanalge antriebt macht schreckliche

geräuche. Gibts dafür Ersatz, wie lautet der.....

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil