So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof. Diagnostic.
Prof. Diagnostic
Prof. Diagnostic, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 484
Erfahrung:  Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker, 7 Jahre Berufserfahrung
33316487
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Prof. Diagnostic ist jetzt online.

Hi, ich fahre einen PT Cruiser 2,2 CRD, Bj. 2002. Wenn ich

Kundenfrage

Hi,
ich fahre einen PT Cruiser 2,2 CRD, Bj. 2002.
Wenn ich richtig Leistung abrufe geht die Motorsteuerung an.
Es hört sich an als wenn unter der Motorhaube ein zusätzliche Lüfter laüft, oder irgendetwas nicht richtig dicht ist.
Wer kann mir helfe?
Was ist das?

Gruß
Michael
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Prof. Diagnostic hat geantwortet vor 7 Jahren.

Schönen guten Tag,

 

wenn die Störlampe angegangen ist, sollte auch ein Fehler gespeichert worden sein.

Eine Fehlerspeicherabfrage wäre empfehlenswert.

Bleibt die Störlampe an oder geht diese dann bei "Normalfahrt" wieder aus?

Ich könnte mir vorstellen, dass hier ein Ladeluftschlauch undicht ist, oder sich gelöst hat. Dabei wird bei hoher Lastabfrage der Ladedruck nicht erreicht, Leistungseinbuße wäre die Folge.

 

Freundliche Grüße

Prof. Diagnostic und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn ich den Motor bstelle und nach kurzer bZeit wieder starte, geht die Lampe der Motordteuerung beim Losfahren wieder aus.
Wenn ich dann wieder Leistung brauche geht ab ca. 2500 Umdrehungen die Lampe wieder an.
Beim Besuch bei unserer Chrysler Werkstatt konnte im Fehlerspeichen kein Fehler ausgelesen werden.
Leider ist diese Werkstatt auch nicht besonders gut, aber ich habe leider im Unkreis keine andere.
Experte:  Prof. Diagnostic hat geantwortet vor 7 Jahren.

Versuchen Sie einmal das Geräusch im Stand hervorzurufen. Wenn eine zweite Person Gasstöße im Stand gibt, sollten Sie im Motorraum ein "Zischen" bzw. "Pfeifen" wahrnehmen können wenn ein Ladeluftschlauch undicht ist. Denn der Ladedruck wird auch dann erhöht.

Alternativ kann auch eine Verengung im Ladeluftbereich oder Abgastrakt die Ursache sein, dies wäre aber eine etwas kompliziertere Angelegenheit hätte auch nicht solch ein Geräusch zur Folge.