So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo, ich fahre einen Ford Probe 16 V ECP Baujahr 1994. Nun

Kundenfrage

Hallo,

ich fahre einen Ford Probe 16 V ECP Baujahr 1994.

Nun muss ich den Handsender der Bosch Wegfahrsprerre ModellG108 511 D
neu programieren.

Wie muss ich vorgehen ?

Danke XXXXX XXXXX Antworten
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Ratsuchender,

den Handsender Modell wie oben beschrieben, können Sie nicht selbst programmieren, weil Sie den fahrzeugspezifischen Code (müßte im Handbuch stehen) und das passende Programmiergerät. (10.000 - 12.000 Euro) dazu brauchen. Sie selbst besitzen aber nur eine Komponente. (Schlau gemacht von den Fahrzeugherstellern)

Wenn es nachträglich eingebaut worden sein sollte, wobei ich bei Ihnen ausgehe, kann Ihnen auch nur Bosch mit dem schon eben genannten Programmiergerät helfen.

Der Handsender selbst also kann nicht programmiert werden, nur der Empfänger....

Ich hoffe ich konnte Ihnen nun trotzdem helfen, stehe natürlich für Rückfragen zur Verfügung und würde mich über eine kleine Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Gruß Thomas Hildebrandt
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag :)

Stimmt leider so nicht.

Die Bosch Wegfahrsperre wird wie folgt programmiert:

Synchronisation :

- Batterien aus der Fernbedienung entfernen, wieder einsetzten.
- Im Fahrzeug sitzend den Knopf innerhalb 30 Sek.XXXXXuuml;cken, die Pausen dürfen nicht länger als 3 Sekunden sein.

Programmierung einer neuen FB oder nach Fehlfunktion:
- Zündung einschalten (Pos.II)
- Nach ca. 10 Min. blinkt die LED der WFS 3 x
- Zündschlüssel auf I dann wieder auf II drehen
- Nochmals 10 Min. warten bis die LED wieder aufleuchtet
- Zündschlüssel auf I dann wieder auf II
- Nochmal 10 Min. warten
- Dann, von Pos. beginnend den Zündschlüssel wie folgt drehen:
- Auf Pos. I
- Auf Pos. II
- Auf Pos. I
- Auf Pos. 0
- Auf Pos. I.
- Auf Pos. 0.
Das System ist jetzt im Lernmodus!

- Jetzt denKnopf des zu programmierenden Schlüssels / FB drücken und halten, bis die LED aufleuchtet. Der Schlüssel ist nun angelernt.
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung: Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.