So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

Ich habe von einer Privat ein Mercedes CLK 230 Kompressor gekauft

Kundenfrage

Ich habe von einer Privat ein Mercedes CLK 230 Kompressor gekauft aus 1998: Der Probefahrt war gut und ich habe die Wagen gekauft.

Später habe ich fest gestellt das er eigentlich nicht sehr gut beschleunigt , einfach "normal", und auserdem nicht schneller ght wie 180 KMH kommt... obwohl er laut KFZ schein 232 kmph erreichen sol...lch befürchte das der KOMPRESSOR nicht gut funktioniert... Wie soll ich am besten vorgehen ohne das es Kapitalen kostet.... Was steht mich bevor..?
Danke XXXXX XXXXX Justus, Dreieich
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, ich vermute eher das der luftmassenmesser nicht mehr ordentlich arbeitet, dieser ist ein wichtiges bauteil in der motorelektronik für die berechnung der richtigen kraftstoffmenge, diese bauteile verursachen sehr häufig probleme in zusammmenhang von zu wenig leistung,keine endgeschwindigkeit oder plötzlicher leistungsverlust und plötzlich wieder da, ich würde ihnen mal empfehlen mit den wagen in ihre werkstatt zu fahren und ihn mal an einen tester anschliessen, zum einen um mal den fehlerspeicher der motorelektronik aus zu lesen und zum anderen mal die messwerte des luftmassenmesser zu prüfen, bei ihrem modell kann ich es nicht genau sagen was dieser kosten würde, bei VAG modellen bekommt man sie schon so ab 60 euro aufwärts, denke aber das sie um 100 mal rechnen müssen, austausch ist in der regel ne minutensache, das auslesen selber machen viele werkstätten mal schnell umsonst, sollte wenn denn aber nicht mehr als 20 euro kosten, die kompressoren halten in der regel ne ganze weile, wie gesagt vermute eher den fehler beim LMM, mfg
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke!

Konnte in Mercedes Expert diese Frage mehr detailliert beantworten?
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, also zum einen ist dieses forum für alle marken/modelle und ich habe mich nicht als mercedes experte ausgewiesen, und was wollen sie detailliert wissen?
Autodoc Horn und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
warum antworten sie mir nicht erstmal auf meine frage bevor sie eine bewertung abgeben? ich weiss echt nicht was sich hier manche leute vorstellen, das wir hier ihre autos per ferndiagnose rep. oder was? also was genau wollen sie klar erklärt haben?
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, danke für die neutrale bewertung, ich weiss ja nicht in wie weit sie sich mit der heutigen fahrzeugtechnik auskennen, aber es ist zumindest nicht mehr so wie vor 10/15 jahren, wo noch ne handvoll elektr. bauteile am motor dran waren das er läuft, heut zu tage sind es ein paar hände mehr und damit kommen einige dinge mehr in frage, da viele bauteile mit einander arbeiten bzw. das eine bauteil auf das andere angewiesen ist, messtechnisch gesehen, es gibt nicht umsonst die ganzen diagnosetester und es ist auch nicht umsonst, das der beruf heute nicht mehr mechaniker sich nennt sondern mechatroniker, das sich gut 50% der arbeit mit elektronik zu tun hat, früher etwa 10%, und es wird noch schlimmer.leider, mfg