So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Bei welchem Kilometerstand ist beim V70 D5 AWD der erste Zahnriemenwechsel

Kundenfrage

Bei welchem Kilometerstand ist beim V70 D5 AWD der erste Zahnriemenwechsel fällig?
Wie lange hält das dann wieder hin?
Wenn ich ein solches Fahrzeug mit 105'000 km (Jahrgang 2006) kaufe, was erwartet mich in den nächsten 50'000 km für vorgesehende, aber eher ausnahmegrosse und -teure Arbeiten. (Abgesehen von Bremsen und Kupplung, die sehr fahrerspezifisch verschleissen).
Ich will ein solches Fahrzeug im Bereich Herbst 2005, 2006-2007 kaufen mit Kilometerleistungen zwischen 70 und 120'000 km.
Worauf muss ich besonders achten oder nachfragen vor dem Kauf, was geht systematisch kaputt oder hätte bereits ersetzt sein sollen? Sind bremsen normalerweise schon mal ersetzt bei solchen Laufleistungen? Stossdämpfer schon mal ersetzt bei diesem Alter?
Wie gross ist ca. die Kosten für Nachrüstung Niveauregulierung? (Stossdämpfer, die sich nach Abfahrt selber einstellen). Serienmässig scheint mir das nicht dabei zu sein beim V70 AWD.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Was sollte das Auto für einen Motor haben? Der Zahnriemen hat einen Wechselintervall von 5 Jahren oder 120.000km. Die Kosten liegen bei 500 - 900€ je nach Werkstatt und ob die Wasserpumpe neu gemacht wird oder nicht. ansonsten sind bei Laufleistung keine regelmäßigen Fehler bekannt. Bei einer Laufleistung von über 100.000km sollten die Bremsen schon einmal erneuert worden sein. In der Regel halten die so bis 80.000 - 85.000km. Die Stoßdämpfer sind in der Regel bei 100.000km noch nicht defekt. Die Kosten für die Niveauregulierung liegen bei ca. 1000€
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
>Was sollte das Auto für einen Motor haben?
Wie erwähnt, den D5 (Diesel 5 Zylinder 2.4 liter) von Volvo.
Radlager: sollten die halten bis 200'000 Ich habe den letzten gebrauchten Volvo mit 100'000 gekauft und der hatte bereits schlechte Radlager. Ist das Ausnahme und halten die in der Regel auch 200'000 km aus? Wie kann ich herausfinden an einem Auto, ob die noch gut sind?
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Radlager die nach 100.000km defekt sind sind absolut nicht die Regel. Um radlager zu testen müssen sie den Wagen hochheben. Wenn sie am Rad wackeln und drehen höhren sie es. Wenn es defekt ist haben sie auch Spiel im Rad. Also könnten sie das Rad milimeter bewegen, bevor sie den Widerstand der Gelenke spühren.