So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

hallo, es ist ein jetta bj 05 98tkm 1,9L wvwzzz1kz6m686086 type

Kundenfrage

hallo,
es ist ein jetta bj 05
98tkm
1,9L
wvwzzz1kz6m686086
type 1KM
motorcode BKC

danke robert XXXXXXXXXXX
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
um zu antworten müssen sie nicht immer neu bezahlen, einfach auf der seite unten im kästchen antworten,
also wenn wasserpumpe und thermostat schon neu sind, sollten sich 2 weitere dinge genau angesehen werden, zum einen sollte ein Zylinderkopfdichtungstest gemacht werden und per tester den fehlerspeicher der heizungs/klimaelektronik auslesen,

der fehler tritt nur drehzahl abhänig auf? also nur über die besagten 3000? event. sollte,wenn vorhanden, noch die viscokupplung vom lüfter geprüft werden
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

danke für den hin weiß

 

fehlerspeicher habe ich ausgelesen (vw program) kein fehler leider egal wo

 

der motor ändert seine temperatur auch nicht betriebswarm bei 90 grad ohne schwankungen

 

eine stand heitzung ist auch dring von vw

 

nur ab 3000 u/min tritt der fehler auf

auch im stand

 

 

lüfter ist mit elektromotor ganz normal sozusagen

 

sonst fährt der wagen top keine sorgen

 

kopfdichtung ???

 

 

Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hm, im stand und im höheren drehzahlbereich? also da würde ich mir aufjedenfall nochmal die "mech" seite ansehen, also wie gesagt kopfdichtungstest machen lassen, und was man noch prüfen sollte, die kühlwasserschläuche,die zum innenraum gehen, mal beide anfassen und schauen ob die bei betriebstemp. beide heiss sind im stand und im erhöhten bereich, wenn der motor heiss ist, haben sie da mal nen kühlerschlauch angefasst ob der ihrer meinung nach recht prall ist,also ob recht hoher druck drauf ist oder ob sie ihn noch normal drücken können?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

alles klar

schau mal nach der kopfdichtung

 

schläuche sind warm aber bei drehzahl keine ahnung ich schau mal nach

 

danke erstmal

Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
kein problem, einfach auf den beitrag hier wieder antworten, kann sein das ich erst morgen wieder rein schaue, bin ab frühen nachmittag heut unterwegs, also nicht denken ich habe keine lust mehr, kann bloß nicht den ganzen tag hier dran sitzen, bis später