So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an findit-now.
findit-now
findit-now, Oldie-Schrauber
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 325
Erfahrung:  Restaurationen von US-GB-D-F-I- Oldtimern, aktuell: Vollcabrioumbau Fiat 500 1968
30950387
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
findit-now ist jetzt online.

saab 95 Benziner 2.3L 2000 hat den geist aufgegeben nagelt

Kundenfrage

Hallo
mein saab 95 hat soeben auf der autobahn den geist aufgegeben!
Mit 120km/h kam zuerst die oeldrucklampe und dann starb der motor ab.
glücklicherweise konnte ich dann wieder den motor starten und fuhr dann ca. 1km weiter bis zur nächsten tankstelle.Der motor nagelt nun bei standgas! dann haben wir das auto abgeschleppt. Wer kann mir weiterhelfen? könnte es die ventile sein?
Vor einer woche musste soeben die benzinpumpe ersetzt werden. mein vater hatte sie von einer autoverwertungsfirma erhalten.
gruss marcel
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  findit-now hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, ja, Sie vermuten in die richtige Richtung. Ihre Weiterfahrt hätte nur noch im Schlepp gemacht werden dürfen. Vermutlich überhitzten Sie dabei die Ventile, weil sie nicht mehr gekühlt wurden. Das wird eine Ventilkopfrevision nach sich ziehen, einen Satz neue Ventile und Kopfdichtungen müssen bestimmt ersetzt werden. Es fragt sich, ob die Ursache, zu 99% die Oelpumpe, überhaupt ersetzt werden sollte, da schon bald ein ganzer Motor beim Autoverwerter günstiger kommt als nun jedes einzelne Teil im Abstand von Wochen/Monaten auszutauschen. Die Benzinpumpe hat es nun eingeläutet, die zweite Runde ist bereits um und die Schäden werden immer teurer.

Für weitere Fragen bitte auf diese Antwort antworten oder bei Akzeptierung der Antwort bitte ich um eine kurze Bewertung. Besten Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Danke,

Sie vermuten zu 99% das die ölpumpe die Ursache ist. Als ich aber den motor wieder startete erlosch die oeldrucklampe wieder.

Ist es eine grosse sache die oelpumpe zu ersetzten?

Experte:  findit-now hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Oeldrucklampe zeigt den zu geringen Oeldruck im Motor an. Das heisst, dass zu wenig Oel im System ist oder dass die Oelpumpe das Zeitliche gesegnet hat. Wenn der Motor dann abgestellt wird, läuft das Restöl im Motor wieder zusammen und der Mengenfühler bekommt den Impuls, dass wieder genug Oel da ist. Durch das erneute Starten verteilt sich aber die zu geringe Menge sofort wieder im Motor und die eigentliche Schmierung finden dann nur noch mangelhaft statt. Da Sie aber erwähnten, dass die Oelmenge noch gut war, kann es eigentlich nur noch die Oelpumpe sein, welche fehlerhaft funktioniert. Schlimmstenfalls könnte noch eine Störung im Steuergerät vorliegen, welcher bei einer Fehlerauslesung definiert werden könnte.

Es kann auch sein, dass beim vorgängigen Benzinpumpenwechsel ein Kabel nicht gut angebracht worden ist und nun Wackelkontakt hat. Überprüfen Sie darum zuerst mal alle Kabelverbindungen und Stecker auf festen Halt und oder Korrosion. Der kurzweilige Betrieb ohne Oelpumpe scheint aber leider trotzdem bereits Spuren an den Ventilstösseln hinterlassen zu haben. Das Klingeln bei Standgas ist der Beweis dafür. In höheren Touren hören diese zwar auf aber das Problem wird, je länger dass man damit rumfährt, umso gravierender. Der Austausch der Oelpumpe könnte somit u.U. umgangen werden. Ich empfehle aber auf jeden Fall eine Stromdurchgangsprüfung an der Pumpe durchführen zu lassen, wenn alle Kabel soweit in Ordnung waren. Wenn aber alle Stricke reissen und die Pumpe zwar Durchgangsströme hat aber mechanisch defekt ist dauert der Austausch einer Oelpumpe, je nach Know-how des Mechanikers zwischen 1,5 bis 2,5 Stunden. Da Oel abgelassen werden muss, empfehle ich den Eingriff nur unter Werkstattverhältnissen durchzuführen.

Sie sehen, es gibt verschiedene Ansatzpunkte, wo man den Fehler suchen und finden kann. Ich wünsche auf jeden Fall viel Geduld dabei.

Für weitere Fragen bitte auf diese Antwort antworten oder bei Akzeptierung der Antwort bitte ich um eine kurze Bewertung. Besten Dank.