So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Bei meinem volvo 940gl habe ich tachoprobleme.drehe ich denn

Kundenfrage

Bei meinem volvo 940gl habe ich tachoprobleme.drehe ich denn zündschlüssel auf stufe 2 geht die tachonadel auf 80km nach dem anlassen auf 40 km und bleibt dort erst beim fahren geht sie dann ab 40km aufwärts.Unter 40km bleibt sie aber dort stehen.
was könnte die ursache sein.(taktgeber ect.?)
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag :)

Gerne beantworte ich Ihre Frage.

In letzter Zeit hatte ich öfters Anfragen defekte Kombinstrumente beim Volvo 9xx, offenbar kommt es dort im Laufe der Zeit zu Defekten an der Platine (kalte Lötstellen z.B.)

Ein defekter Wegstreckenfrequenzgeber (im Folgenden Tachogeber genannt) kann die Ursache sein, Sie denken da schon in die richtige Richtung. :)

Zu Prüfen ist dieser ganz leicht, wenn Sie bzw. Ihre Werkstatt ein Oszilloskop zur Hand haben.

Hinweis: Die Prüfung mit einem Multimeter (Spannung / Widerstand) ist nicht zielführend !

Ist ein Oszilloskop nicht verfügbar, bleibt noch der (unelegante) Weg, den Tachogeber auf Verdacht zu tauschen. Das Teil kostet glücklicherweise nicht die Welt. (um die 30 Euro)

Ist der Tachogeber in Ordnung, bleibt nur noch das Kombiinstrument an sich, dieses bekommen Sie beim Autoverwerter oder auch bei Ebay für kleines Geld.

Viele Grüße :)