So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Hallo, ich habe letztes Jahr eine A-Klasse 150 gekauft. BJ

Kundenfrage

Hallo,
ich habe letztes Jahr eine A-Klasse 150 gekauft. BJ 2004, jetziger Km-Stand 74000. Letze Woche stellte ich komische Geräusche beim Starten fest, am nächsten TAg wollte ich zur Werkstatt fahren, aber der Motor startete nicht mehr. Die erste Vermutung war der Anlasser, aber auch ein Neuer konnte den Motor nicht starten. Er drehte nur einmal und blieb blockiert stehen. Letztendlich wurde nun ein kompleter Motorschaden mit Motorplatzer in der Gegend der Kurbelwelle festgestellt. Meine Frage ist - in wie weit kann ich bei einem Motortausch auf Kulanz von Mercedes hoffen?
Danke XXXXX XXXXX Gruß Michael Müller
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
es tut mir leid Sie enttäuschen zu müssen, aber bei dem Alter ihres Autos und der Laufleistung wird es keine Kulanz mehr geben.
Im Reglefall gibt es diese freiwillige Leistung maximal 2 Jahre nach Ende der Garantie auch nur wenn alle Wartungen bei einer Vertragswerkstatt durchgeführt wurden.
Einen Antrag würde ich trotzdem stellen, denn mehr als eine Absage kann nicht kommen.
Tut mir leid für Sie.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil