So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

Teillastaussetzter beim Seat Alhambra 1,9 TDI 140PS Bj 2006,

Kundenfrage

Teillastaussetzter beim Seat Alhambra 1,9 TDI 140PS Bj 2006,
Symptome: kurze Motoraussetzer in jedem Gang egal ob kalt oder warmer Motor
zwischen 50 und 60 im 3. zwischen 70 und 8 im 4.ten gang Gasstellung etwa 20% an Steigungen besonders gut zu bemerken und es ist immer mit einem Geräusch verbunden,
klingt wie eine Art Druckablass geräusch aber sehr mechanisch .
Was könnte das sein.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, was genau meinen sie mit kurze aussetzer, leistungsverlust oder unrunder lauf??? eine etwas genauere beschreibung könnte event. weiterhelfen und das geräsuch kommt vom motorraum? wie läuft der wagen sonst? mfg
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Leistungsverlust für einen ganz kurze zeit wie bei einem schalter ! Es kommt nicht jedentag vor aber doch reglmässig. Problem , ich kann die Aussetzter erzeugen nur meine Werkstatt nur einmal. Ich habe ausserdem den Eindruck das ich einen unrunden Motorlauf habe aber das ist sehr subjektiv.
Das Geräusch kommt vom Motoraum, das AbgasRückführungsVentil wurde schon getauscht. Der Meister hat eine Probefahrt gemacht und alle ok. ich steige ein und alles wie vorher. Das Problem scheint wohl noch anderen 1,9 TDI Besitzern Probleme zu bereiten.
Der Wagen läuft sonst sehr angenehm keine Probleme, wird aber zur zeit eher auf kurzen Strecken bewegt so 2-15km! Verbrauch auch omk mit 8,3l/100km.
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, wenn sie sagen das problem können sie erzeugen, mittels einer bestimmten gasstellung, sollte mal der fahrpedalsensor+drosselklappeneinheit geprüft werden, diesen arbeiten wie ein potentiometer, nicht da es da auf der leiterbahn eine minimale unterbrechung gibt, wurde schon mal die möglichkeit in betracht bezogen, das sie mit einem aus ihrer werkstatt und einen mobilen tester eine gemeinsame fahrt machen, damit er sich mal die live daten ,also die aktuellen daten beim fahren der sensoren ansehen kann? dies kann event. weiterhelfen
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sorry ein fehler hat sich eingeschlichen! Es ist ein 2,0 TDI Motor, der ist anscheinend ganz anderes aufgebaut wie der 1,9 . Ich war heute in der Werkstatt und der Meister führ mit aber es war wie verhext der Fehler tart nicht auf und ich werde es weiter beobachten, sollte innerhalb einer Woche keine Aussetzter mehr Auftreten, dann mussich wohl die bisherige rechnung (Ersetzte des AGR-Ventils ) bezahlen.
Der Vorschlag mit einem mobilen Tester zu fahren wurde mir noch nicht angeboten.
wie gesagt sollte die Aussetzer wieder auftreten werde ich das mal ansprechen.
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
alles klar viel erfolg