So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Subaru Forester EZ 12/2002 Es rumpelt heftig (rechts) bei

Kundenfrage

Subaru Forester EZ 12/2002: Es rumpelt heftig (rechts) bei eingeschlagener Lenkung. ich tippe auf den Kardanantrieb. Was ist da zu tun? Auto steht in der Garage; fahren traue ich mich nicht.
herzliche Grüsse
Günter Lisowski
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
können sie das Geräusch ein bisschen mehr beschreiben? Ich vermute das Antriebswelle defekt ist, damit können sie aber noch mit gemäßigter Geschwindingkeit in die nächste Werkstatt fahren. Es wäre aber auch möglich das das Gelenk des Querträgers ausgeschlagen ist.
NissanJuke und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
ist die Frageeränzung angekommen? Hier nochmal: Es sind Rumpelgeräusche - wie ein Hoppeln - bei eingeschlagener Lenkung; immer rad- drehzahlabhängig. Bei Geradeausfahrt sind die Geräusch viel leiser; neuerding aber auch hörbar. Welches Teil müsste ich besorgen, da ich am liebsten in der garage bleiben möchte.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das ist schwer zu sagen, es gibt zwei gute Möglichkeiten:
1. Radlager
2. Anteibswelle
Aber das Radlager ist wahrscheinlicher.
NissanJuke und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Herzlichen Dank. Vielleicht sollte man beide wechseln (habe jetzt über 150T km runter). Radlager hinten sind schon erneuert.
Viele Grüsse aus Berlin und schönes Wochenende
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Teile die nicht defekt sind braucht man auhc nicht wechseln, sie könnten sich aber beides besorgen, das Radlager wechseln und wenns weg ist die Antiebswelle zur Reserve weglegen.
Schönes Wochenende und viel Erfolg bei der Reperatur.
NissanJuke und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Celica T18
Ihre 2 Empfehlungen waren leider falsch: Ursache war die defekte Vascokupplung im Differenzial des AWD.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das tut mir leid.