So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Automechaniker.
Automechaniker
Automechaniker, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2
Erfahrung:  Autowerkstattleiter, erfahrung auf allen Marken in mechanik und elektrik
32613748
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Automechaniker ist jetzt online.

hallo, bei unserem Kia picanto ist alles tot. Er springt nicht

Kundenfrage

hallo,
bei unserem Kia picanto ist alles tot. Er springt nicht an und läßt sch auch nicht schieben. Es spielt kein Radio, es geht kein Wischer.
Was soll ich machen???

Udo
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag :)

das ist ja unschön. :)

Leuchten die Kontrolleuchten im Tacho, wenn Sie die Zündung einschalten?

Viele Grüße :)
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

die Kontrollleuchten leuchten nicht, wenn die Zündung eingeschaltet wird.

 

Udo

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

macht es Sinn, die Batterie abzuklemmen und aufzuladen?

 

Udo

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Dann ist von einer komplett entladenen Starterbatterie auszugehen.


Haben Sie versucht, von einem Nachbarn o.Ä. Starthilfe zu bekommen ?
Ich würde dies zunächst versuchen, natürlich können Sie auch die Batterie ausbauen und laden.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Dann müssen doch Kriechströme irgendwo sein. Auch bei einer entladenen Batterie ist noch ein Reststrom für Warnblinker oder Radio. Hier ist null komma nichts.

Der Wagen steht erst seit einer Woche.

 

Die Räder hinten blockieren durch die Wegfahrsperre.

 

Ist das nicht eher ein elektronisches Problem?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
Experte:  Automechaniker hat geantwortet vor 7 Jahren.
guten abend!

lesen sie in der bedienungsanleitung nach wie man die wegfahrspere(elketrische handbremse?) mechanisch lösen kann ohne batterie!

meist sind die japanischen handbücher sehr ausführlich!

was hat das auto den für einen jahrgang?

die batterie kann schon wort wörtlich tod sein, dan geht gar nix mehr!

ich würde es zuerstmal mit überbrücken probieren von einem andern fahrzeug!

wen sie dann nach ca. 30 min, fahren das auto immernochnicht anlassen können, sollte die batterie ersetzt werden!

gruss Peter
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Das Auto ist 3 Jahre alt.

Ist denn die Batterie so tot, dass nicht einmal mehr das Radio spielt?

Experte:  Automechaniker hat geantwortet vor 7 Jahren.
ja gut möglich!

sie kann wirklich komplett leer sein! das nicht mal mer ne 5w birne leuchtet!

überbürcken sie das fahrzeug zuerst, dann weiter schauen!
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

ok, werde ich machen.

Danke.

Melde mich morgen wieder.

Experte:  Automechaniker hat geantwortet vor 7 Jahren.
okiey gut! viel glück

wen er läuft ca. 30min fahren und dan motor aus, und wider probieren zu starten.


falls erfolgreich sollte die batterie geladen werden,und der ruhestrom gemessenwerden!
Automechaniker, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2
Erfahrung: Autowerkstattleiter, erfahrung auf allen Marken in mechanik und elektrik
Automechaniker und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil