So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autospezialist.
Autospezialist
Autospezialist, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 39
Erfahrung:  Geprüfter KFZ-Mechatroniker mit Berufserfahrung, Spezialkenntnisse im Bereich Tuning und Folierung
32045088
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Autospezialist ist jetzt online.

Fahrert r nimmt nur noch sporadisch an der Zentralverriegelung

Kundenfrage

Fahrertür nimmt nur noch sporadisch an der Zentralverriegelung bzw. -entriegelung teil
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Autospezialist hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

Oft ist die Ursache für so ein Problem eine unterbrochene Kabelverbindung im Türkabelbaum. Im Übergang zwischen Tür und Karosserie (nahe den Scharnieren) gehen die Kabel ins Fahrzeuginnere, durch ein häufiges Öffnen und Schließen der Fahrertür sind diese Kabel besonders belastet und können durch den Bewegungsablauf ermüden und ggf. brechen und zur Fehlfunktion/Ausfall führen.
Es kommt aber auch auf die Art der Zentralverriegelung an. Alte VW-Modelle haben z.B. eine hydraulische Pumpe im Kofferraumbereich, diese regeln die ZV über Druckänderung mit einem Kompressor. Auch hier kann entweder der Kompressor oder die Druckleitung beschädigt oder undicht sein.


Um was für ein Fahrzeug handelt es sich denn?

Beste Grüße,

M. vom Sondern
Autospezialist und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Erstmal herzlichen Dank für diese komfortable schnelle Auskunft
(bin "Neukunde" und begeistert)
Es handelt sich um einene BMW 3er Compact BJ 96.
Habe auch den Eindruck, es ist irgendwie außentemperaturabhängig.
Experte:  Autospezialist hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

bei BMW handelt es sich ja um eine elektrische Zentralverriegelung. Da nur eine Tür betroffen ist kann es nur der Stellmotor oder ein Kabelproblem sein. Wenn es beim nächsten mal nicht funktioniert sollten Sie die Tür offnen und die dicke Gummiummantelung des Kabelbaumes zwischen Tür und Karosserie bewegen. Gleichzeitig betätigen Sie die ZV und beobachten, ob sich das Problem verändert. Sollte es immer in der gleichen Position nicht funktionieren, liegt es eindeutig am Kabelbaum. In diesem Fall würde ich zu einer freien Werkstatt gehen, diese kann Ihnen das Kabel an der betroffenen Stelle reparierern. Bei BMW wird dies wohl mit einem Austausch des kompletten Türkabelbaums erledigt, was für Sie recht teuer werden würde. Ich rate zu einem Bosch Service, den weitverbreitet zu finden sind und gerade bei Problemen mit der Elektrik versiert sind.

Beste Grüße und gutes Gelingen,

M. vom Sondern

P.S.:

Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Klingt erst mal gut, aber bei meinem BMW reagiert die ZV bei offener Tür überhaupt nicht
und da das Problem sporadisch auftritt, fürchte ich um exakte Zuordnung. Gibt es einen Trick,
dem Auto eine geschlossene Fahrertür vorzugaukeln?
Experte:  Autospezialist hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

sie können den Verschluss der Tür unter Umständen so simulieren, in dem Sie mit einem Schraubendreher den Schnapper am Schloss (an der tür) nach hinten drücken bis er einrastet. Ich habe hierzu ein Bild für Sie gemacht:

Schloss-BMW

Falls es trotzdem nicht funktioniert würde ich weiterhin zur unverbindlichen Abklärung des Problems einen freie Werkstatt aufsuchen.

Bei weiteren Fragen stehe ich natürlich weiterhin zur Verfügung!

Beste Grüße,

M. vom Sondern