So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Meine Injektor/Einspritzd se sind feucht durch Diesel-Kraftstoff.

Kundenfrage

Meine Injektor/Einspritzdüse sind feucht durch Diesel-Kraftstoff. Kann es sein, das nicht die Injektor/Einspritzdüse lecken, sondern Motorkopf oder Deckel wo Injektor/Einspritzdüse sitzt?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
HalloCustomer
es ist leider so das der Kraftstoff nur von Injektor selber oder von den Leitungen kommen kann, da der Kraftstoff ja direkt in den Brennraum gespritzt wird und von daaus nicht nach aussen gelangen kann.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja aber, ich stelle mir so vor, dass der Injektor in das Gehäuse/Motorblock reingeschraubt wird. Noch ein mal, kann das Gehäuse/Motorblock an der stelle Riss haben?

Dann man sieht wie Jemand Kraftstoffröhrchen bzw. die Verschraubung davon fester anzuziehen versucht hat.

Ich Algemeinem verstehe ich nicht wo das Kraftstoff austritt. Habe einen Chrysler Voyager 2,5 CRD gekauft, und auf dem Weg Nachause ist jeweils nach 100 km drei mal während der Fahrt Motor ausgegangen. Habe gleich danach in der Werkstatt Fehler ausgelesen, es kamm unter anderen "Raildruck"- Fehler. Ist aber schon gelöscht worden. Und dann hat man gesehen Injektor und der Motor vom Kraftstoff nass sind.

Was würden Sie dazu emfehlen. Ich habe schon gedacht das Fahrzeug zurück abzugeben. Weil solche Fehler nicht von heute auf morgen kommen.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Also da der Injektor ein Bauteil ist kann es nicht sein, hätte der Motorblock einen Riss würde nauch Öl und Kühlmittel austreten, dadurch wäre der wagen nicht mehr fahrbereit. Der Fehler mit dem Raildruck kommt einfach dadurch das eine Leitung oder ein Injektor kaputt ist, da sie aber den Kraftstoff aussen sehen kann es nur eine Leitung von der Rail zum Injektor oder die Rail an sich sein.
Ich würde ihne raten dem Verkäufer zu sagen das er das Reparieren sollte, vielleicht ist es wirklich nur eine Dichtung oder eine Leitung wurde nicht richtig verschraubt. Am besten reinigen sie dem Motor und lassen ihn laufen, so können sie mit bloßem Auge sehen wo ihr Motor Diesel verliert.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Also wenn es so ist dann muss ich nur einen Injektor wechseln und weiter fahren Cool
Kann man irger wo auch Überholte Teile für Chrysler besorgen?

Hier habe ich ein Bilder schon gemacht >>>

Erster und Zweiter Injektor von Links.
graphic

Dritter und Vierter Injektor von Links.
graphic

Vierte Injektor von Links.
graphic
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Einemöglichkeit wäre eventuell auf dem Schrottplatz zu suchen. das ist die biligste und beste Möglichkeit.
Sollte ich ihnen geholfen haben bitte ich um die Akzeptierung und ein Bewertung.
NissanJuke und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wie kann ich Sie Bewerten?
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Unter Bewertungen müsste dies möglich sein.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil