So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Austausch EInzelschienensystem gegen Doppelschiene

Kundenfrage

Hallo,
Ich habe einen T5 Startline Bj. 07. Dieser besitzt ein Schienensystem fuer die Sitze. Ich will nun zusaetzlich einen Multifunktionstisch einbauen. Leider hat mein Bus in der Mitte nich die Doppelschiene, die dafuer noetig ist, sondern nur einen einzelne Schiene fuer die Sitze/Sitbank. Kann ich diese "Einzelschiene" nun problemlos gegen eine "Doppelschiene" austauschen, so dass ich den Multifunktionstisch benutzen kann ? Oder muss ich da am Boden groessere Aussparungen saegen, dass die Doppelschiene hineinpasst ?
Herzlichen Dank schonmal vorab fuer ihre Hilfe
D.Buchholz
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.

Du musst alle Verkleidungen unten herum entfernen um an die Muttern der bisherigen Sitzhalter heran zu kommen. Danach wirst du mit Sicherheit noch einige neue Löcher bohren müssen, da die neuen Doppelschienen mit mehr Schrauben fixiert werden müssen.

Das stellt aber eigentlich kein Problem da, da die Punkte alle gut zu erkennen sind; durch die Vorverstärkungen im Boden.

Worauf Du achten solltest ist, dass Du die neu gebohrten Löcher noch mit Lack oder ähnlichem gegen Rost schützen solltest. Dann die Doppelschienen rein und wieder alles fest schrauben.

 

Umbau sollte in etwa 10 Std. zu machen sein. Der komplette Ein-und Ausbau hält nur lang auf.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Onkelbenz,
herzlichen Dank fuer die schnele Antwort. Was meinst du denn mit Verkleidungen die ich abbauen muss ?? DIe Schienen sind doch direkt in den Boden eingelassen, und da gibt es keine "Verkleidungen" DIe Breite der Schienen spielt dabei keine Rolle wenn ich das richtig verstehe, das sollte auf jedenfall dann passen ?

Danke
D.Buchholz
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
der Boden ist doch auch verkleidet. da steht man doch nicht direkt auf den Stahlträgern bei ihrem Fzg. Problem ist, dass so gut wie alles ausgebaut werden muss um an die Befestigungspunkte zu kommen. Die Breite ist egal, jedoch sollten sie vorher messen, damit nachher alles passt.
Onkelbenz und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
das heisst der ganze Boden muss raus...und dass Loecher gebohrt werden muessen, da bist du dir sicher ? Mein Problem ist, dass ich mir so nen Multifunktionstisch ersteigert habe, und nun auf dies Problem gestossen bin, dass er nicht past, wegen den Schienen.... Und nur wegen so nem Tisch all diesen Aufwand u machen, das erscheint mir dann doch ein Bisschen viel. Gibt es evtl einen Adapter dass ich den Tisch in die bestehenden Schienen einbauen kann ?? Oder sonst eine Loesung die ich machen kann, ohne so einen grossen Aufwand dahinter ?

Danke
Dirk
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
adapter sind mir keine bekannt. dann bekommen sie aber auch immer noch die probleme mit der zulassung beim nächsten tüv. um an die verstrebungen zu kommen wird ihnen nichts anderes bleiben, außer den wagen leer zu räumen. ist blöd geregelt von vw, da hätte man sich auf einheitliche befestigungen einigen müssen
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
was fuer TueV probleme ?? Wenn man die Loecher bohrt ? Muss ch Loecher bohren ? oder passen die Scheinen dann ? Das ist mir noch nicht ganz klar.

Danke
Dirk
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
wenn sie die löcher bohren ist alles in ordnung. falls der tisch nicht richtig befestigt wurde(lt. vorgaben mit zusätzlichen bohrungen) können sie probleme mit dem tüv bekommen, falls danach geschaut wird