So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hall chen Hab was kompliziertes Probe 2 bj.95 2,0 l ,ging

Kundenfrage

Hallöchen
Hab was kompliziertes Probe 2 bj.95 2,0 l ,ging während der fahrt aus und sprang nie wieder an wegfahrsperre habe ich schon ausgebaut den verteiler geweckselt und das steuerteil auch semtliche reayis auch keine reaktion.
keine idee mehr?
kann mir vieleicht jemand mit einer idee weiter helfen währe spitze ,oder muß der vieleicht neu programiert werden nach dem entfernen der wegfahrsperre.?
währe sehr froh über eine schnelle Antwort Danke
Mfg.Voigt
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Ratsuchender...

welche Teile haben Sie schon nachgeschaut, um den Wagen wieder Anspringen zu lassen bevor Sie die Wegfahrsperre ausgebaut haben?

Batterie, Kraftstoffpumpe,Zündkabel,Zündkerzen etc, alles schon durchgesehen?

Gruss Thomas Hildebrandt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

Danke XXXXX XXXXXür schnelle antwort,also habe alles geprüft und gemessen es kommt kein Zündfunke . Bin selbst Kfz-Mechaniker stoße aber hir auf meine Grenzen,lach hab keine idee mehr komm auch mit unserem Kts nicht ins system ?

hoffe dir fällt was dazu ein.

Gruß Benno Voigt

 

Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo....

mein erster Gedanke XXXXX XXXXX dritten Anlauf, nachdem das System mir hier immer einen Strich durch die Rechnung macht ist:

Kraftstoffsicherheitsschalter, aber Du schreibst, es kommt kein Zündfunke.

Gut, dann überprüf mal die Stromversorgung der Zündspule wie folgt:
Zündung ausschalten, Mehrfachstecker vom Zündverteiler abziehen (3 polig) Zündung ein schalten und dann die Spannung zwischen kabelbaumseitiger Mehrfachsteckerklemme (Stecker 3) und Masse messen.

Das ist das einzige was mir noch einfällt oder das Steuergerät selbst.

Ich hoffe jetzt kommt die Antwort an und ich konnte dir helfen. Über eine kleine Bewertung würde ich mich freuen, wenn du mit der Antwort zufrieden bist. Für weitere Fragen stehe ich natürlich gern zur Verfügung....

Gruss Thomas Hildebrandt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Danke XXXXX XXXXX ich dann okay

Also das hab ich alles gemacht sogar das steuerteil gewechselt, aber immer das selbe.

liegt das eventuell doch an der programierung ? bei dem baujahr ?

kanns mir nicht vorstellen.

naja da werd ich wohl weiter suchen müssen oder hast du noch ne ander idee

Danke gruß Benno

Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
mehr fällt mir nicht jetzt ein, aber kann sein, dass ich ja gleich noch eine Idee habe.... dann melde ich mich sofort oder ich frag auch mal morgen und melde mich dann wieder....

so´n tolles Auto.... :-(

Gruss aus Dortmund und ich hoffe das vielleicht der Funke noch kommt.

Thomas
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
Mir ist grad noch eine Idee gekommen.

Vielleicht hast du auch ein Problem mit dem Kurbelwinkelsensor oder den Nockenwellenpositionssensor.

Nockenwellenpositionssensor/Kurbelwinkelsensor überprüfen wie folgt: Zündung ausschalten, Mehrfachstecker NICHT abziehen, Mehrfachsteckerklemmen des Zündverteilers frei legen (6 polig) Prüflampe am besten eine LED, an Mehrfachsteckerklemme (3 und 4) anschließen. Motor kurz mit Anlasser durchdrehen lassen, nun muss die LED blinken...

Gruss Thomas Hildebrandt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Erneut posten: Leider konnte er mir auch nicht helfen bis jetzt..
Leider konnte er mir auch nicht helfen bis jetzt.
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen :)



Welche Art Wegfahrsperre war verbaut? Das Bosch-Ding oder die Ford-Eigene?
Du sagtest, Du hast die WFS ausgebaut; machen viele bei Ihren Fords, hatte ich bei meinem auch ausgebaut. Wie hast Du das gemacht - auf die Methode die Kabel zusammenzudrillen, die an das WFS Steuergerät gehen?
War der Grund, dass dein Probe einfach ausgegangen ist, die WFS? (Kommt ja beim Probe/Mondeo oft vor)


Also wenn an der WFS manipuliert wurde, würde ich den Fehler erstmal da suchen. Wenn da Kabel vertauscht wurden, schießt Du Dir das Steuergerät ab - neu Programmieren kann man das beim Probe leider nicht, da ist ein Fest-ROM drin.

Erklär mal genau, was mit der WFS gemacht wurde.


Viele Grüße!





Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

Danke für die antwort.

Es war eine Ford eigene , habe alle farben wieder an die gleichen die durchtrennt wurden wieder angelötet und mit schrumfschlauch isoliert.

Vermute eher das der verteiler ein weg hat,bin mir aber nicht sicher !

Habe alles durchgemessen ein signal fehlt ist das riesen ding wo alles drin ist (nockenwellensenor,Kurbelwellensensor und Zündspule)

das teil ist sau teuer.

Mfg. Voigt

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Waren das wirklich die gleichen Farben?? Hm.
bei meiner waren alle Farben gleich, wär ja sonst auch zu einfach.



Welches riesen Ding ist gemeint? NW/KW Sensor in einem Teil??? ;)


Welches Signal fehlt?






Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Na die von der wfs wahren gleich lach aber die vom kabelbaum des wagen waren doch farbig. Der zündverteiler hat alles integriert is bei der karre so ford mazda und mizubichi naja das priemer signal klemme 1 u. 3 vom merfachstecker 3 polig sollte 0,6-1,1 ohm haben und hat null.

Das könnte ja sein oder ?

Gruß Benno

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Benno ,



Na gut, dann gehen wir mal davon aus, dass die WFS Kabel richtig zusammengelötet sind. ;)

Wenn Du auf der Primärwicklung unendlichen Widerstand hast, hast Du einen Wicklungsschluss, somit kann kein Funke kommen. ;)


Also neue Spule.


Hast Du den Fehlerspeicher mal ausgeblinkt? Wenn Du mir Deine Emailadresse gibts schick ich Dir mal ne kurze Anleitung.




Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Das nicht also das währe klasse.

Denke auch das es die spule ist aber bei dem preiß währe ich mir gern sicher,also hir meine adresse [email protected]

Vielen dank erstmal

Gruß Benno

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Schreib die Adresse bitte ohne "at" symbol, sonst wird sie unkenntlich gemacht. Schicke Dir die Anleitung dann gleich als PDF Datei.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Kunde-arcor.de

gehts so lach Danke

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja , so ist OK. Mail ist raus!
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

also danke XXXXX XXXXXür die ideen leider kein erfolg.

danke XXXXX XXXXX ich auch schon versucht über unser KTS .

Mfg. Benno

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

hast Du eventuell irgendwelche Mazda-Teile verbaut? Der Verteiler z.B. hat eine andere Steckerbelegung.

Hat das Auslesen des Fehlerspeichers nicht geklappt?

PS: Vergiss KTS und Ford! ;)