So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 363
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo zusammen,Ich ben tige Hilfe, kann mir jemand sagen,

Kundenfrage

Hallo zusammen,
Ich benötige Hilfe, kann mir jemand sagen, was beim Mercedes Atego der Fehler   Schaltergruppe 1/4 bedeutet??   ist dringend

Danke
Franz
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Ratsuchender,

die Schaltgruppe 1/4 bedeutet irgendwo ist ein Problem in der kleinen Gruppe. Sprich: Steckachse.

Ich gehe davon aus, dass Sie ein Problem mit Ihrem Druckgeber haben. Wenn Sie ein Automatikfahrzeug haben, versuchen Sie mal, wenn Sie den Motor anmachen und er Betriebsdruck erreicht hat, den Motor einmal kurz ausmachen und dann überprüfen, ob die Fehlermeldung noch da ist.

Wenn dann die Fehlermeldung weg ist, klemmt der Druckgeber.

Haben Sie kein Automatik kann der Geber so nicht überprüft werden.

Ich war selbst 10 Jahre Fahrer und denke weiss, wovon Sie sprechen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen, stehe für Rückfragen jederzeit zur Verfügung und würde mich über eine kleine Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Gruss Thomas Hildebrandt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Hr. Hidebrandt,

 

Der Fehler Schaltergruppe 1/4 Taucht im Moment des startens im Führungsrechner auf ohne das irgendwie geschaltet wird. das Problem ist auch das, das fahrzeug springt nach ca. 1/2 Std. standzeit nicht an, im EDC-teuerung ist aber auch kein Fehler hinterlegt, Spritmäßig ist soweit auch alles ok. Weiß mir eigentlich keinen rat mehr und auch der freundliche DB-partner findet nichts .

Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Ratsuchender,

die eigentliche Frage war, was das Problem "Fehler Schaltergruppe 1/4 bedeutet??"
Diese Frage konnte ich noch beantworten, denn hier ist der Druckgeber meist das Problem.

Die anderen Fragen sollte sich wohl ein versierter LKW Mechaniker anschauen, und das bin ich leider nicht. Tut mir leid.

Gruss Thomas Hildebrandt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Hr. Hildebrandt,

hab mir das Getriebe nochmal angeschaut, es handelt sich um ein normales Atego- 6Ganggetriebe, es hat keine Vor-(Split) bzw Nachschalt-(bereichs) -Gruppe, außerdem ist am getriebe nirgends ein von Ihnen beschriebener Druckschalter oder ähnliches zu finden,

ich vermute den Fehler im elektr.bereich und dachte Schaltergruppe 1/4 wäre z.B. Zündanlassschalter oder ähnliches???

MFg

Gschwendtner

Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Ratsuchender,

ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass Sie die kleine und die große Schaltgruppe meinen und den sog Druckschalter hierzu finden Sie am Ganghebel von der kleinen und großen Schaltgruppe.

Wie schon geschrieben, bin ich kein versierter LKW Mechaniker und werde im Elektronikbereich leider nicht viel weiter helfen können...

Leider kann ich nicht sagen, welcher Fehlercode 1/4 ist, da ich vom LKW Fahren ausgegangen bin, nicht von einer Liste mit Fehlercodes.

Ich hoffe Sie sind inzwischen weiter gekommen, wenn ich noch finde, was 1/4 ist, sage ich Ihnen natürlich Bescheid.

Gruss Thomas Hildebrandt