So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

W 211K Bauj.10.2006 Beim fahren leuchten ab und zu alle Kontrolleuchten

Kundenfrage

W 211K Bauj.10.2006 Beim fahren leuchten ab und zu alle Kontrolleuchten ,und die Schließanlage öffnet in diesem Moment irgendeine Tür .(immer eine andere) und im Display erscheint "Schlüssel erneuern" passiert aber auch mit einem anderen Schlüssel und neuen Batterien.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
Da ist ihr EZS (elektronisches Zündschloss) durchgebrannt. Bei diesem Fehler kann nur eine Werkstatt helfen. Sie benötigen ein neues Schloss, welches von Mercedes selbst codiert werden muss. Die Schlüssel müssen unter Umständen, meist jedoch nicht auch erneuert werden.

Der Fehler tritt auf, da der Speicher im Schloß defekt ist und nicht mehr erkennt, ob der richtige Schlüssel zum Start verwendet wurde oder ob das Fahrzeug gestohlen wurde. Die ausgegebenen Codes verursachen solch ein Chaos, weil keine Werte mehr zueinander stimmen. Da haben sie wirklich Glück, dass der Wagen überhaupt noch anspringt, normalerweise startet er nichtmal mehr. Abhilfe bringt wie gesagt nur ein komplett neues Schloss, welches einmal selbst programmiert werden muss, sowie ein Werkstattschlüssel, der einen Bestätigungscode von der Werkstatt bekommt(den gibt es nur beim Fachhändler und ist unverkäuflich).