So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 361
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo! Habe das Problem die Scheibe der linken Fahrert r am

Kundenfrage

Hallo!
Habe das Problem die Scheibe der linken Fahrertür am E36 318 M43 Motor raus zu bekommen. Gibt es eine Rep Anleitung, oder ein Tip?
Gruß Ferdy
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
guten morgen Ferdy,

möchten Sie die Scheibe wechseln oder haben Sie das Phänomen "Scheibe bleibt in Stellung" Problem und Sie möchten den Microschalter wechseln?

Gruss Thomas Hildebrandt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Möchte die Scheibe ausbauen, da sie auf Grund eines Heberdefektes aus der Führungsschiene gegangen ist. Habe die Scheibe wieder in die Führungen gesetzt und beim schieben von Hand eine schwergängigkeit im oberen und unteren Bereich festgestellt.
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo...

dann hier eine kleine Anleitung, wie die Scheibe ausgebaut wird.

Fensterhebermotor kann drin bleiben.
1.Türverkleidung abbauen
2. Fensterschachtabdichtung und die Klammern abbauen
3. Fensterscheibe so absenken das sie 25cm noch rausguckt, dann Stecker von
Fh-Motor abzeiehn
4. Die schrauben an der Führungsschiene (das lange Messingteil, das von oben nach
unten durch die tür läuft) abschrauben
5. An der vorderen Führungschiene die Schrauben nur lockern nicht abdrehen
6. Motorstecker wieder drauf und scheibe auf 190mm absenken, Stecker wieder ab
7. 2 Schrauben lösen, die den hinteren Scheibenanschlaghalter halten und den Halter
abnehmen
8. Stecker wieder drauf und Scheibe auf 110mm absenken, Stecker wieder ab
9. Sicherungsklammern am Scheibenhalter abziehen
10. Fensterhebearm rausziehen und in die Tür ablegen
11. Schrauben vom Scheibenanschlaghalter vorne abnehmen und Halter entfernen
12. Scheibe nach oben rausziehen, am besten der hintere Teil zuerst

Ich kann nur sagen, es ist eine sehr fummelige Arbeit, danach werden Sie wahrscheinlich die Scheibe wieder einstellen müssen. Wie das allerdings geht, müßte ich jetzt auch nachschauen.

Ich hoffe ich konnte trotz keiner Bildanleitung ein wenig was für Sie tun und stehe natürlich für Rückfragen jederzeit zur Verfügung.
Ich würde mich über eine kleine Bewertung Ihrerseits sehr freuen und wünsche viel Glück bei der Arbeit.

Gruss Thomas Hildebrandt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil