So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.
Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Techniker ist jetzt online.

Wollte meinem Clio von einer Fachwerkstatt einen Zahnriehmenwechsel

Kundenfrage

Wollte meinem Clio von einer Fachwerkstatt einen Zahnriehmenwechsel mit orginal Zahnriehmen-Rep.Satz von Renault gönnen, da er schon 6 Jahre/79000km alt ist. Nachdem ich ihn abgeholt hatte.....ca.60km später....ging er während der Fahrt aus bzw. konnte ich kein Gas mehr geben...Zahnriehmenschaden. Die sagen, da war ein anderes Teil (verdeckt von einer Kappe) d'ran Schuld und haben den Wagen wieder repariert und mich um die Hälfte der Kosten eines weiteren neuen Zahnriemen und für die ganzen anderen Teile gebeten. Mir als Frau kann man viel erzählen....wie kann ein Schaden in dem Ausmaß trotz neu eingebautem Zahnriemen entstehen? ...es ging mir nicht um die Kosten...die sollten alles machen, was ihrer Meinung zu machen war.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn ein Zahnriemen erneuert wird haben sie mindestens 1 Jahr Garantie auf die Arbeit und die Ersatzteile. Es ist wahrscheinlich das in der Werkstatt nicht richtig gearbeitet wurde. Einen Teil der kosten zu übernehmen ist nicht ihre Pflicht und in meinen Augen mehr als Unrecht.
Renault hat eine sehr gute Kundenbetreuung, die sowas schnell und meistens zum wohl des Kunden lösen, wenn es wirklich ein Werkstattfehler ist.
Ich rate ihnen einen Brief an die Renault-Deutschland AG zu schreiben und denen den Fall zu schildern.
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
bitte reagieren sie auf meine antwort bzw geben sie ein feedback, da dieses forum sonst nicht funktioniert
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, ich schliesse mich der aussage oben an, das sie auf die geleistete arbeit gewährleistung haben aber das mit dem brief an renault ist natürlich nur von sinn, wenn sie die rep. auch von einer renaultwerkstatt durchführen lassen haben, wenn von einer freien werkstatt dann müssen sie sich leider mit dieser auseinander setzen, was genau angeblich den schaden verursacht hat wissen sie nicht, können sie event. nochmal nachfragen bei ihrer werkstatt,die möchten ihnen bitte eine genaue erklärung dafür geben damit sie sich rat holen können,sollten sie denen ruhig so sagen, damit die wissen das sie sich das nicht gefallen lassen und sich dagegen wehren etwas nochmal bezahlen zu wollen, ich würde denen auch gleich verklickern das sie wenn nötig einen anwalt einschalten, denn den werden sie dann auch brauchen,wenn die sich dort weiter sturr stellen, mfg
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.

dem stimme ich nicht zu, da die Kundin eindeutig Fachwerkstatt erwähnte und daher bei Renault war. Also bleibt nur die Möglichkeit einer Beschwerde bei Renault direkt.

Experte:  Techniker hat geantwortet vor 7 Jahren.

Fachwerkstatt = Die Leute sind vom Fach also Meister vorhanden! Deswegen muß es noch lange keine Renault-Werkstatt sein.

Aber mir kommt diese Frage auch so vor als ob da gepfuscht wurde, und daß kommt leider überall vor.

mfg Reitbauer Klaus

Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung: Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
Techniker und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
ich würde mich ja freuen, wenn sich die dame dazu mal kurz äußern könnte, dann raten wir hier nicht so lange herum
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
ich denke da wird wohl nichts mehr kommen, zur zeit sind viele kunden hier eher auf der linie, fragen und antwort erhalten und das wars, ohne weiteren kontakt bzw mal eine akzeptanz der antwort, bloß schön das wir nichts von haben und das geld sich schön der herausgeber der seite kompl. einstegt