So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Guten Abend, mein Lenkrad wackelt und ruckelt. Diese Symptome

Kundenfrage

Guten Abend,
mein Lenkrad wackelt und ruckelt. Diese Symptome treten Geschwindigkeitsunabhängig auf. Ich fahr so schon ca. 2 Monate Es ist plötzlich aufgetreten und verschlechtert hat sich auch nichts. Was kann das sei? Kann ich vorerst beruhigt weiterfahren? Fahre einen Carnival Baujahr 2003! Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe!
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
Kontrolliere als allererstes den Reifenluftdruck, da kann es schon losgehen, die nächste Möglichkeit wäre eine Unwucht der Vorderräder. Das solltest du beim Reifenhändler kontrollieren lassen, falls der Druck okay ist. Außerdem könnte es sein, dass eine Felge beschädigt ist(große macken oder dellen?). Und als letztes solltest du die Lenkgelenke überprüfen lassen, falls die ausgeschlagen sind beginnt ein Lenkrad auch gern mal an zu ruckeln oder zu vibrieren.

Die Defekte sind der Häufigkeit nach aufgelistet, also fang am besten oben an. Viel Erfolg, falls noch Fragen sind stehe ich gern zur Verfügung
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung: Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
Onkelbenz und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank, XXXXX XXXXX nicht nach einer Großartigen Geschichte, also erstmal vernünftig und vorsichtig weiterfahren?
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

das kann ich auf keinen Fall empfehlen das Sei damit erst mal weiterfahren.

Die hinweise meines Vorredners könnten die Ursache sein.

Aber da man nicht weiß woher diese unwucht stammt sollten Sie das Umgehend überprüfen lassen. Mängel im Fahrwerk sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen. also erst mal nicht vernünftig und vorsichtig weiterfahren sondern zur nächsten Werkstatt und den Rat einholen der den Defekt beurteilen kann.

Mit freundlichen Grüssen Michael