So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Hallo Andr , besten Dank f r die schnelle Reaktion Fehlerspeicher

Kundenfrage

Hallo André, besten Dank für die schnelle Reaktion Fehlerspeicher wurde vor kurzem von Vorbesitzer auslesen gelassen, ich warte noch auf die Kopie. Also Luftmassensensoren kenn ich, doch nicht den Ladedrucksensor, wo finde ich den, kann ich diese Sensoren selbst prüfen ? Ausserdem röhrt der Motor etwas hohl, die unteren Luftfiltergehäuse sind mit etlichen Löchern Durchm. ca 25mm versehen. Ist das original oder könnte dies der Grund für dieses etwas zu laute Röhren sein ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
das laute röhren kommt auf jeden fall daher. das ist auch laut stvzo nicht zulässig, da das die lärmbelästigung erhöht. wenn du mir kurz dein fzg benennst kann ich dir auch gern weiter helfen was den ladedrucksensor anbelangt
Onkelbenz und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Besten Dank Onkel Benz, ich habe die insgesamt 2x12 Löcher abgedichtet und das Röhren ist weg. Es handelt sich bei dem Fahrzeug um einen BMW Typ E38, 740 D

zugelassen in 02/2001

Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
gern geschehen. mein kollege hat schon recht. am besten nicht mehr große strecken und vorsichtig fahren. über eine bewertung würde ich mich sehr freuen
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

HAllo Onkel Benz, ich weiss noch immer nicht, wo dieser Ladedrucksensor sich rumtreibt, am Ansauggehäuse habe ich einen Unterdrucksensor abgebaut und gereinigt, hab das Auto kurz gefahren ohne Stecker und der Wagen fâhrt mit voller

Leistung, danach Stecker wieder dran und fährt immer noch korrekt, sollte das dieser

Ladedrucksenso sein ?

Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
in welchem bereich haben sie den sensor denn gefunden, hab den motor auch nicht im kopf, aber ist gut möglich, dass der das schon war

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil