So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Hallo, bei meinem c180t geht die Heizung (L ftergebl se)

Beantwortete Frage:

Hallo, bei meinem c180t Kompressor (WDB203246) geht die Heizung (Lüftergebläse) immer häufiger nicht. Selbst wenn die Automatic abgeschaltet ist und die gesamte Luft zum Abtauen der Windschutzscheibe genutzt werden soll, gibt der Lüfter keinen Ton von sich (Alles wie tot). Bei eingschalteter Standheizung geht das Gebläse. Ohne Standheizung tut sich nichts. Wird der Wagen abgestellt und nach einiger Zeit wieder angelassen, dann geht auch die Heizung wieder als wäre nie etwas gewesen. Manchmal springt sie auch erst etwas zeitversetzt an. Bei Mercedes ist das elektr. Schaltgerät für die Gebläseregulierung getauscht worden, hat nichts geändert. Hat jemand eine Idee?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
das liegt an der lüfterregelung. die ist am lüftermotor angeschlossen und befindet sich hinter dem handschuhfach. das problem kam schon ein paar mal in der werkstatt vor. am simpelsten ist es den kompletten lüfter zu tauschen. handschuhfach heraunehmen und dann von unten und von vorne(aus dem motorraum) den lüfter lösen und ausbauen. danach können sie ihn im beifahrerfußraum entnehmen. neuer rein - alles gut
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Onkelbenz,
ich habe noch eine Nachfrage. Bei Mercedes ist das elektr. Schaltgerät für die Gebläseregulierung getauscht worden, hat nichts geändert. Ist dieser getauschte Gebläseregler etwas anderes als der Lüfterregeler?
Wenn nicht, müßte der Fehler woanders liegen.
MfG
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
ja, der gebläseregler sitzt direkt am lüftermotor. die können sie nur zusammen tauschen. dafür muss der komplette lüfter wie oben beschrieben ausgebaut werden
Onkelbenz und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.