So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.
Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Techniker ist jetzt online.

Hallo, mein Name ist SCHWINDEN Robert aus Differdingen/Luxemburg.

Kundenfrage

Hallo, mein Name ist SCHWINDEN Robert aus Differdingen/Luxemburg. Ich habe im Dezember 2009 ein neues Fz der Marke Tiguan 2.0 TDI 4 Motion gekauft. Das Fz ist bis jetzt 5100 km gelaufen und ich bin bis heute bereits 4x liegengeblieben d.h. der Motor sprang nicht an. Bordkomputer meldet dann -Taster für Fahrerassistenzsystem defekt. Bremse defekt. Werkstatt- Es wurde bereits in der Elektronik etwas ausgetauscht. Es ist mit beiden Schlüsseln passiert. Das 1.x beim Abholen des Fahrzeuges. Kilometerstand 5. Hier wurde die Batterie gewechselt.
Das 2.x nach 200 km. Hier wurde etwas ersetzt. Weiss nicht was. Das 3.x in der Schweiz bei 3332 km und das 4x am heutigen Tage bei 5100 km. Garage teilt jedesmal mit es wäre alles in Ordnung. Was kann das Problem sein ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich kann Ihnen nur raten, machen Sie dem Händler mal richtig Druck um Ihre Garantie und in diesem Fall auch Gewährleistungsansprüche geltend zu machen, und sparen sie sich noch weitere Kosten für dieses Portal.

Bei einem ersten Liegenbleiber bei km-Stand 5 kann mann sagen daß Ihr Fahrzeug zum Zeitpunkt der Übergabe nicht in Ordnung war, und sie könnten möglicherweise auch ein Rückgaberecht herausboxen, dazu rate ich jedoch zu einem Anwalt.

Leider kann ich Ihnen in Ihrem Fall sonst nicht weiterhelfen.

Trotzdem viel Erfolg, vielleicht weiß auch noch ein anderer Experte technischen Rat.

mfg Reitbauer Klaus