So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Sascha Müller.
Sascha Müller
Sascha Müller, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 22
Erfahrung:  PKW Instandhaltung, sämtliche Verschleiß und Reparaturarbeiten schwerpunkt VW, Seat, Skoda, Audi
31830220
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Sascha Müller ist jetzt online.

Wir fahren einen Chevrolet Transsport bj 2002 Automat. Er hatte

Kundenfrage

Wir fahren einen Chevrolet Transsport bj 2002 Automat. Er hatte immer wieder Probleme im elektronischen Kreislauf (dabei wurde schon 2 mal die Batterie gewechselt, 1 der Alternator). Nun stehen wir schon wieder an dem Punkt, dass wir das Auto nicht anbringen. Dabei stehen wir mit unserer Erkenntnis soweit, dass der Alternator und die Autobatterie geprüft wurden und gut sind. Die Garagisten haben auch heraus gefunden, dass Strom zwischen dem Alternator und der Batterie verloren geht (damit wurden die Kabel kurzerhand ersetzt). Doch nach 4 Wochen bringen wir das Auto schon wieder nicht an.
Was kann es nocht sein?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Sascha Müller hat geantwortet vor 7 Jahren.
hatten vor einiger Zeit das gleiche Problem am oben beschriebenen Fahrzeug.
Wir hatten die vermutung das es mit der automatischen Niveuregulierung zu tun hatte also haben wir neue Kabel gelegt. Nach ein Paar Wochen schon wieder das gleiche Problem....

Dann wurde ein "Natoknochen" verbaut der das Komplette Bordnetz durch einen Dicken Drehschalter unterbricht.
Die Nachteile dadurch : Keine Zentralverriegelung , die Radiosender gehen verloren, die Zeituhr ist immer resettet...

meistens sind es irgendwelche verbraucher mit Kontaktschaltern die den Strom ziehen..
zb: Türkontakt(Innenleuchte), Handschuhfach oder Heckklappe..
da hilft leider nur eine ewige suche.. mit Hilfe einer "Amperezange"

Man kann auch zb die Batterie abklemmen und dann eine Hupe(Horn) dazwichenklemmen.
Wenn das Fahrzeug dann einen elektrischen verbraucher aufweist wird es Akustisch laut signalisiert.
Ich hoffe das ich helfen konnte.
viel Erfolg bei der Fehlersuche.
Mfg
Experte:  Sascha Müller hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,
war die Antwort irgendwie Inkorrekt oder warum Akzeptieren Sie diese nicht??Undecided

Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil