So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

Hallo, habe da ganz aktuell ein kleines Problem mit meinen

Kundenfrage

Hallo, habe da ganz aktuell ein kleines Problem mit meinen Xenonscheinwerfern!
Die automatische Leuchtweitenregulierung funktioniert nicht mehr! Die Scheinwerfer leiuchten nur noch ca 10 - 15 Meter vor dem Fahrzeug die Fahrbahn aus!
Bin vor kurzem zum Wenden rückwärts in einen tief verschneiten Waldweg gestoßen. Bin dabei vermutlich etwas aufgesessen, da das Hebelwerk, von dem ich vermute, das die Leuchtweitenregelung steuert, so verbogen war, dass es an einem Hinterachsteil aufgesessen hat. trotz rückbiegen in eine Position, die eigentlich wieder ein ungehindertes auf- und abbewegen zulassen müsste, funktioniert die Leuchtweitenregulierung nicht. Besteht ausserdem die Möglichkeit, dass ein Fehlerhafter Wiedereinbau der Scheinwerfer zu einem Funktionsverlust führen kann?
Es wurden nämlich noch kurz vor meiner Rückkehr aus dem Urlaub, beidseits die Scheinwerfer ausgebaut um die Standlichtbirnen zu erneuern!

Vielen Dank XXXXX XXXXX

Klaus
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, also durch einen aus/einbau der scheinwerfer kann nichts dergleichen passieren, da die leuchtweite elektr. gesteuert wird und an den scheinwerfern kompaktstecker mit sämtlichen kabeln, wenn sie sich sicher sind das die leuchtweite bis zu dem aufsetzen funkt. hat, dann hat der niveausensor wahrscheinlich etwas mehr ab bekommen, bei vielen modellen kann man aber auch die leuchtweitenfunktion über einen diagnosetester auslesen, event. sollten sie das mal prüfen lassen, sollte nicht mehr als 20euro kosten, ist ja nur ne minuten sache den wagen an den tester zu schliessen und en fehlerspeicher aus zu lesen, mfg