So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.
Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Techniker ist jetzt online.

habe probleme mit nissan micra 11.93 k11 40kw 1.0. wenn er

Kundenfrage

habe probleme mit nissan micra 11.93 k11 40kw 1.0. wenn er warm wird ruckelt er ohne erkennbares muster. hat keine zündaussetzer. werkstatt kann nichts finden, glaubt aber hängt mit zündung zusammen. lambda-sonde ist es definitiv nicht.???? bitte helft mir.im unteren drehzahlenbereich fährt er ohne probleme.könnte ein fehlerhaftes zündschloss etwas damit zu tun haben? (abgegniedelter schlüssel,fehlende feder im schloss.) lässt sich problemlos starten.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Tag Ratsuchender!

 

Ja grundsätzlich kann Ihr Zündschloß schuld sein!

Dieses Modell war aber auch für manche andere Fehler bekannt.

Tankentlüftung verstopft

Undichtheit am Ansaugkrümmer

Widerstandsschleifbahn an der Drosselklappe verschmutzung/Zerstörung der Bahn

Wassertemperatursensor

Kraftstofffilter verunreinigt? Wenn ja könnten auch die Einspritzdüsen verunreinigt sein.

 

Auch diese Möglichkeiten sollten in Betracht gezogen werden um Ihr Problem zu beseitigen.

Fürs erste wäre es sinnvoll, eine Art provisorische Anzeigelampe so einzubauen, daß Sie auch optisch sehen ob in der Fahrstufe beim Ruckeln der Strom am Schloss auch weg ist oder nicht.

 

Für weitere Fragen und Rückfragen bin ich gerne für Sie da!

mfg Reitbauer Klaus

 

Techniker und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das hört sich ja gut an. Vielen Dank. Sie haben ja einiges geliefert. Ich werde ihren Rat beherzigen.somit haben sie wieder etwas verdient.eine letzte Frage wäre, sollte ich eine Vertragswerkstatt aufsuchen um den Fehler auslesen zu lassen und wie teuer wird das in etwa? Nochmal Danke!
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 7 Jahren.

Nun eine bloße Fehlerauslesung sollte keinesfalls mehr als 20.-€ kosten. Für eine erweiterte Diagnose ist das recht unterschiedlich, weil einige Leute wissen was los ist, anderen ist dieses Problem ganz neu und sie suchen recht lange. (Alte Hasen die das Fahrzeug kennen sind hier schneller als sehr junge Mitarbeiter). Aber es ist auch nicht jede Werkstätte gleichsam gut vertraut mit einer solchen Fehlersuche.

 

Sie können versuchen, bereits im Vorfeld die Erfahrung mit einer ähnlichen Fragestellung wie hier abzuschätzen, und Sie sollten dabei auch einen Kostenrahmen für die Diagnose besprechen, bevor Sie den Auftrag geben.

Oft sind Sie für die Diagnose auch bei den Automobilclubs gut aufgehoben.

mfg Reitbauer Klaus

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil