So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.
Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Techniker ist jetzt online.

AudiA6AvantQuadro2,5DieselBaujahrNov2000.Meine Standheizung

Kundenfrage

AudiA6AvantQuadro2,5DieselBaujahrNov2000.Meine Standheizung ist an und funktioniert, doch das Autogebläse hat nur einen Balken. Wenn ich dann auf W schalte ist das Gebläse hoch und der Innenraum wird sehr warm. Falls Temperaturmesser nicht funktionieren, was kostet der Spass? Danke
MFG Petra Tanner
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Tag!

 

Verstehe ich Sie richtig, daß im Standbetrieb ohne laufenden Motor, daß Fahrzeuggebläße bei eingeschalteter Standheizung auf minimum Läuft, und dies Bereits Ihr Problem darstellt?

 

Dies ist ein normaler Betriebszustand, weil dadurch die Fahrzeugbatterie geschont wird.

 

Sollte ich Ihre Frage falsch verstanden haben, bitte ich um Rückmeldung.

mfg Reitbauer

Techniker und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das Fahrzeuggebläße läuft auf minimum, weil es Automatik ist und zeigt ein Balken im Display an. Dabei wird der Fahrgastraum nicht warm. Ich habe mich extrta für die 30 Minuten Standheizungsdauer ins Auto gesetzt und kaum Gebläse gemerkt, so dass nichts warm wird und aus die Gebläßeschlitze kein warmes Lüftchen kommt. Danke
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 7 Jahren.

Der minimumbetrieb der Standheizung ist zwingend nötig, weil sonst die Fahrzeugbatterie so leer gesaugt wird, daß Sie unter umständen das Fahrzeug nicht mehr starten können. Der Zweck der Heizung ist einzig und allein, den Wasserkreislauf auf Temperatur zu bringen, und die Frontscheibe schon mal zu enteisen. Sobald sie dann das Fahrzeug starten, kann jedoch sofort Wärme in vollem Umfang ins Fahrzeug geleitet werden.

 

Die Heizung ist leider nicht dafür gebaut, den Kompletten Innenraum auf Temperatur zu bringen.

 

Diese möglichkeit besteht, wenn man eine zweite Fahrzeugbatterie verbaut, und die Automatiksteuerung umgeht, damit daß Gebläße auf voller Leistung läuft, was jedoch nochmals mit Ordentlichen Mehrkosten verbunden wäre, da auch einige Steuerungsteile dafür benötigt werden.

 

Ich hoffe Sie mit dieser Antwort nicht allzusehr zu enttäuschen, und Sie jetzt zumindest wissen, daß dies der ganz normale Betrieb ist, und nichts einen Defekt hat.

 

mfg Reitbauer