So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BB-expert.
BB-expert
BB-expert, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 28
Erfahrung:  17 Jahre Erfahrung, speziell US-Cars und alle anderen Marken. Reifen und Felgen, Fahrwerk und Bremse
31232922
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
BB-expert ist jetzt online.

Guten Tag, bei meinem Golf4 variant Bj 99 spinnt die Zentralverriegelung. Zeitweise

Kundenfrage

Guten Tag,
bei meinem Golf4 variant Bj 99 spinnt die Zentralverriegelung.
Zeitweise schließt sich der Wagen auch während der Fahrt selbstständig ab.
Bei VW war die Aussage, ein Türschoss nach dem anderen austauschen.
Gibt es da keine gunsigere Lösung?
Oder gibt es irgentwo Schaltpläne?
Würde mich über eine Antwort freuen.
R.Koch Büren
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  BB-expert hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo. Ich würde zunächst im 1. Schritt einmal zunächst den Griff der Fahrertür, dann der Beifahrertür ausbauen und den Schließzylinder überprüfen. Bei diesem Fahrzeugtyp betätigt der Schließzylinder über eine Stange von ca. 5 cm Länge einen Schalter, der in der Tür sitzt. Oftmals bricht diese Stange am Schließzylinder ab, sodass sie nicht mehr zuverlässig betätigt wird. Teilweise funktioniert zwar das Öffnen und Schließen mittels Schlüssel noch zeitweise, manchmal bleibt die Stange aber auch in der Position "Öffnen" oder eben "Schließen" im Schalter hängen, was dann zum unkontrollierten Auf und Zu der ZV führen kann. Sollte hier alles in Ordnung sein, wäre als nächstes die Verkabelung in den Durchführungen zwischen Türen / Heckklappe und Karosserie zu prüfen. Oftmals gibt es hier im Lauf der Zeit Kabelbrüche. Sollte dies alles nichts bringen sollte der Fehlerspeicher ausgelesen werden, ob hier eventuell Störungen aus dem bereich der ZV abgelegt sind, die auf einen fehler desSteuergeräts hindeuten.
mfg
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Danke für Ihre Antwort,

Es handelt sich dabei um eine VW Funkfernsteuerung.

Wo finde denn das Steuergerät?

Gibt es von jedem Türkontakt eine separate Leitung zum Steuergerät?

Gibt es vielleicht einen zentralen Massepunkt?

Als Anmerkung: Die Innenraumbeleuchtung schaltet auch ab und zu nicht ein.

Beim Auslesen des Fehlerspeichers sind undefinierte Fehler gemeldet worde.

Experte:  BB-expert hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo. Das KSG (KomfortSteuerGerät) sitzt vor dem Fahrersitz, unter dem Armaturenbrett links von der Lenksäule. Wenn Ihr Fzg auch elektrische Fensterheber hat gibt es zusätzlich noch Steuergeräte in der Tür, sonst ist das KSG ein reines ZV-Steuergerät. Natürlich ist jede Tür mit dem KSG verbunden, sie werden ja auch von dort zentral gesteuert. ;-)
Dass "undefinierte Fehler" ausgelesen worden sind könnte natürlich auf einen Fehler des KSG hindeuten, zunächst sollten Sie also prüfen, dass alle Kontakte trocken und sauber sind. mfg
BB-expert, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 28
Erfahrung: 17 Jahre Erfahrung, speziell US-Cars und alle anderen Marken. Reifen und Felgen, Fahrwerk und Bremse
BB-expert und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Danke für die Info.

Werde es dann mal kontrollieren

Wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

MFG

Reinhard Koch

Experte:  3bg01 hat geantwortet vor 7 Jahren.

wie viele VW´s hat auch der golf des öfteren probleme mit dem heckwichermotor. d.h. das der Wischermotor undicht wird...

Der Heckklappen schließzylinder mit seinen mikroschalter (der ein auf und zuschließen des FHZ kann) sitzt bedauerlicherwseise auch noch direckt darunter.

Ich würfde die heckklappenverkleidung einfach mal demontieren und dort nachschauen!!!

Desweiteren ist es ratsam die Funktion das Heckklappenschließzylinders zu prüfen denn dank ZV wird der schließzylinder selten benutzt und man bekommt einen defekt, duch Korrosion und starke Verschmutzung, erst mit wenn es zu spät ist...

Falls man dort keinen erfolg hat ist es zu empfehlen die Faltenbälge in den Türen (auch Heckklappe) auf Kabelbruch zu prüfen...

Bevor ich Türschlösser (Türsteuergeräte) nacheinander wechseln würde, würde ich sie nacheinander abklemmen um genau rauszufinden an welchem Türschloss der def. vorliegt.

 

Aber die Wahrscheinlichkeit liegt hoch das der Def in der Heckklappe liegt!!!

 

MFG Marco

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil