So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

Hallo, bin Besitzer eines Volvo 850GLE aus 10/93 mit 2435ccm

Kundenfrage

Hallo, bin Besitzer eines Volvo 850GLE aus 10/93 mit 2435ccm und 103 KW. Das Fahrzeug ging im Leerlauf plötzlich aus und springt seither nicht mehr an. Es kommt kein Zündfunke mehr. OT-Geber und Verteiler wurden geprüft bzw ersatzweise getauscht. Null Reaktion. Kann es das Zündmodul sein ??? Und auch dazu eine Frage: das Modul ist von Siemens und die Spulenanschlüsse kommen nicht, wie bei Bosch-Anlagen, vom Schaltgerät, sondern aus dem Motorkabelbaum. Kann ich da auch eine Bosch-Spule mit bementsprechendem Schaltgerät verbauen und wie wird dann die Spule angeschlossen ? (hätte ja dann quasi zwei Kabel zu viel)
Würde mich über Tipps sehr freuen
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, mit ot geber welchen meinen sie da? nockenwelle oder kurbelwelle?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Beide
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
ok, haben sie an der spule schonmal gemessen ob spannung anliegt? an der 15 bzw blau/rot kabel sollten bei zündung an 12V anliegen, das mal checken, die 12V werden aber noch über ein vorgeschaltetes zündhauptstrom relais durchgeschickt, daher erstmal schauen ob was an der spule annliegt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
An der Spule liegen 12Volt an. Wenn ich Klemme 4 gegen Masse halte beim Starten, sehe ich einen (1) ganz schwachen Funken am Stecker, danach kommt gar nichts mehr. Daher mein Verdacht auf das Zündmodul
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
ja das sieht dann sehr danach aus, was meinen sie mit einer anderen spule und 2 kabel zuviel? wie sieht denn die belegung an der spule aus, wieviel kabel wo dran? ich hab hier zwar einen schaltplan aber sehe nur 2 kabel an der spule
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Bei meinem Frzg wird die Spule mit zwei Kabelanschlüssen aus dem Motorkabelbaum bestromt. Bei den gebraucht oder neu angebotenen Spulen kommen die beiden Kabel für die Spulenanschlüsse aus dem Zündgerät.
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
also vom prinzip her kommen auch beide kabel vom schaltgerät, anschluss 1 kommt von klemme 7(grau/schwarz) und anschluss 15 kommt von klemme 6(blaurot), also wenn beim neuen pack die spule gleich mit dem schaltgerät verkabelt ist, dann würde ich die beiden aus dem kabelbaum isolieren, dann ist es ja unnötig diese nochmal mit anzuklemmen