So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.
Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Techniker ist jetzt online.

Guten Tag, wir fahren immernoch einen G 230 im t glichen Gebrauch.

Kundenfrage

Guten Tag,
wir fahren immernoch einen G 230 im täglichen Gebrauch. Leider ist der Tank undicht geworden, als ich die Bänder nach Einbau neuer Schutzmatten zu fest gespannt habe. Das Problem ist, das kein Ersatz zu finden ist, der auch die beiden Anschlußstutzen für die Zusatztanks in den Radkästen besitzt. Kann ich den Tank beim Schmied reparieren lassen ?
Mit freundlichen Grüßen
Uwe Kosfelder
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Diagnosetechniker hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

 

Du kannst den Tank schon reparieren lassen. Nach dem ausbau musst du ihn komplett entleeren und sicherheitshalber solltest du ihn mal ein paar Tage in einem offenen Raum ausdunsten lassen, um eine Knallgasexplosin beim schweissen zu vermeiden.

Das schweißen selber sollte dann kein Problem sein. Ob mit Schutzgas, Autogen oder hartlöten sollte dann dein Schmied entscheiden, je nach dem wo der Tank undicht ist.

 

Ich hoffe das ich ihnen helfen konnte

MFG

Experte:  Techniker hat geantwortet vor 7 Jahren.

Normalerweise werden Kraftstofftank mit Wasser befüllt um diese zu schweißen, der Schmied wird daß zwar bestimmt wissen, trotzdem wollt ich daß hier mal posten um Unfälle zu vermeiden.