So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

Hallo ich habe bei meinem Elipse d22a die Lauffl chen des Motors

Kundenfrage

Hallo ich habe bei meinem Elipse d22a die Laufflächen des Motors neu ausbohren und hohnen lassen. seit der Zeit hat er fast keine Leistung mehr. auf dem Prüfstand sieht die Leistugs und Drehmomentkurve bis 3.500 Umdrehungen schön sauber aus, ab 3500 bis 5000 Umdrehungen bricht die Leistung und das Drehmoment fast komplett ein und bei 5200 steigt die Kurve schlagartig an. Das max Drehmoment liegt bei 170 Nm und die max Leistung bei 74 KW orginal hat er 84KW was kann ich am Motor ändern??
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, also an dem honen liegt es mit ziemlicher sicherheit nicht, wenn denn ist eher was beim zusammenbau passiert, zur sicherheit könnte man mal erstmal die kompression messen, aber wie gesagt, es liegt nicht an der mech. seite des kurbeltriebs
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
die Kompression liegt im warmen Zustand bei 12 bar +-0,3 auf allen Zylindern. Den Motor habe ich direkt vom Instandsetzter montieren lassen. Ich vermute, dass der Motor ein falsches Luft-Benzingemisch zur Verfügung gestellt bekommt. Kann ich das mit einem regelbaren Benzindruckregler ( den alten demontiert)und den Gleichen Düsen evtl mechanisch regulieren??
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
also, die kompression ist ok,anders habe ich es auch nicht erwartet, wie gesagt da wird was anderes nicht stimmen, das mit dem falschen gemisch kann man auch erstmal mit einem einfachen abgastest überprüfen, ob die werte alle im grünen sind, und am druckregler wird es sicher auch nicht liegen,die gehen sehr selten kaputt, und ein einstellb. druckregler erhöht nur den kraftstoffdruck/ menge, meistens zuviel das die motoren nicht einmal mehr ne abgasuntersuchung bestehen, wenn er falsche abgaswerte so hat, kann das unterschiedliche gründe haben, event. motortemp., lambdasonde, luftmassenmesser bzw saugrohrdruckmesser

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil