So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

Bei meinem Audi A3, Bj.2001 brennt st ndig die ABS/ESP-Kontrolleuchte.

Kundenfrage

Bei meinem Audi A3, Bj.2001 brennt ständig die ABS/ESP-Kontrolleuchte. ABS funktioniert auch tatsächlich nicht. Auch ESP lässt sich nicht mehr über den Schalter aus/ein schalten.
Weiterhin blinkt während der Fahrt ständig die Vorglühleuchte (Diesel). Probleme beim starten gibt es nicht. Kann mir jemand helfen ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, leider kann man da nun nicht viel zu sagen, mit dem aufleuchten der jeweiligen kontrolllampen wird ein fehler im elektronischen system signalisiert und damit werden die jeweiligen systeme abgeschaltet, daher kein abs und esp funktion, es bleibt ihnen leider nichts anderes übrig, als in eine werkstatt zu fahren die fehlerspeicher der jeweiligen systeme auslesen zu lassen, nur so bekommt man einen anhaltspunkt für die fehlersuche, da die systeme heutzutage zu umfangreich sind, so eine fehlerauslese sollte nicht mehr als 20 euro kosten, mit ausgabe des fehlers hat man eine richtung in der man suchen kann bzw es wird gleich ein defektes bauteil angezeigt, welches dann nur nochmal einzeln geprüft werden muss, wie gesagt da nun vorab einen tip abzugeben, kommt dem lotto spielen mit einem hohen treffer sehr nah, sorry das man da nicht mehr zu sagen kann, mfg
Autodoc Horn und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
danke für die neutrale bewertung, aber es gibt nunmal keine andere möglichkeit für dieses problem, ich hätte ihnen gern eine vielzahl von sensoren/aktoren aufzählen können die mit diesen systemen verbunden sind, aber das hätte sie genauso weit gebracht wie nun, nämlich nicht weit, denn damit hätten sie noch immer nicht gewußt woran es liegt, wir sind hier keine hellseher sondern geben ihnen tips wie man mit dem einen oder anderen problem fertig wird, ich weiss ja nicht aus was für eine branche sie so kommen, aber in der heutigen automobil geschichte sind einfach mal die fortschritte soweit voran gegangen, das man ohne div. tester keine aussage mehr so treffen kann im bezug auf fehlerlösung in elektronischen systemen, schönen tag noch